Dass es irgendwann passieren würde, damit hat man bei Amazon schon gerechnet, als das Unternehmen im Jahr 2007 den eReader Kindle eingeführt hat. Aber so schnell, das habe man sich nicht vorstellen können, resümiert Amazon-Boss Jeff Bezos. Anlass seiner Überlegungen: Amazon verkauft in den USA mittlerweile mehr eBooks als gedruckte Bücher (Hardcover und Paperbacks gemeinsam). Wohlgemerkt VERKAUFT, kostenlose eBooks kommen in der Rechnung nicht vor.

105 eBooks auf 100 Bücher

Seit 1. April hat Amazon nach eigenen Angaben pro 100 Print-Bücher 105 eBooks verkauft. Zudem hat sich der Verkauf von eBooks seit Anfang des Jahres im Vergleich zum Vorjahreszeitraum mehr als verdreifacht. Eine ähnliche Entwicklung zeichnet sich auch im britischen Amazon-Shop ab. Dort werden mittlerweile doppelt so viele eBooks wie gebundene Bücher verkauft – obwohl die Zahl der verkauften Hardcover-Bücher ebenfalls zugenommen haben soll.

(c) Amazon.com

 

Deutscher Kindle Store im April gestartet

In Deutschland ist der Kindle-Shop vor ca. einem Monat gestartet. Damit können eBook-Leser auf mehr als 25.000 deutschsprachige Bücher (kostenpflichtig) und Tausende deutscher Klassiker (gratis) zugreifen. Insgesamt umfasst der deutsche Kindle Store über 650.000 Titel, darunter 71 der 100 Spiegel-Bestseller. Der Amazon.de Kindle-Store ist für Kunden in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Liechtenstein und Luxemburg verfügbar. Zahlen über die eBook-Verkäufe liegen aber noch nicht vor.

Werbe-Kindle in den USA am beliebtesten

Mit dem Start des deutschen Kindle-Stores kann nun auch Amazons eReader Kindle im deutschsprachigen Raum gekauft werden. Während allerdings das neueste Kindle-Modell mit Werbeeinblendungen (Special Offers) in den USA umgerechnet nur 79 Euro kostet (die WLAN-Variante nur auch nur 95 Euro) müssen die Kindle -Käufer in Deutschland für die WLAN-Version 139 Euro, für das Gerät mit zusätzlichem 3G (UMTS) 189 Euro zahlen. Übrigens: Wer gedacht hat, dass der Werbe-Kindle nicht gut ankommt, hat sich geirrt. Laut Amazon hat sich die Special-Offers-Variante zur beliebtesten Version der Kindle-Familie gemausert.

Kindle 3G bei Amazon.de kaufen

Überraschung: Amazon verkauft mehr eBooks als gedruckte Bücher
4 (80%) 6 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 1437 Mal gelesen!