Der nach eigenen Angaben viertgrößte eReader-Hersteller PocketBook bringt einen günstigen Einsteiger-eReader auf den Markt. Der PocketBook Basic 2 kommt mit einem 6 Zoll E-Ink Pearl Display (Auflösung: 800 x 600 Pixel), ist 8,3 Millimeter dick und 188 Gramm schwer. An Bord des per Linux betriebenen eReaders ist eine WLAN-Verbindung und es können viele verschiedene eBook-Formate gelesen werden. Auch einige Denkspiele sind vorinstalliert. Ebenfalls ein überzeugendes Argument pro PocketBook Basic 2 ist der Preis: Das Gerät soll ab Anfang Februar 2014 für 69 Euro erhältlich sein.

PocketBook Basic 2: Intuitive Bedienung ohne Touchscreen

Eine integrierte Beleuchtung wie beim Kindle Paperwhite, Tolino Shine oder Kobo Aura suchen eReader-Interessierte hier zwar vergeblich und auch die Bedienung über die physische Mehrfunktionstaste ist für manche vielleicht ein Kaufhindernis. Allerdings bewirbt PocketBook seinen neuen eReader als „Einsteigermodell zum komfortablen, elektronischen Lesen“ – und das kann der eReader mit der gewohnt intuitiven Benutzeroberfläche und dem E-Ink-Display sicherlich bieten. Wer statt zum gedruckten Buch einmal versuchsweise zum eBook und damit zu einem günstigen eReader greifen will, ist mit diesem Gerät gut bedient. Günstiger geht es aber auch noch – z. B. mit dem WLAN-Kindle. Der kostet nur aktuell nur 49 Euro, man ist dann aber in Sachen eBooks an das Amazon-Ökosystem gebunden.

WLAN Kindle zum Aktionspreis von 49 Euro

PocketBook Basic 2: eReader für eBook-Einsteiger (c) PocketBook

PocketBook Basic 2: eReader für eBook-Einsteiger (c) PocketBook

Aber zurück zum PocketBook Basic 2. Hier hat PocketBook gegenüber dem Vorgänger etwas aufgerüstet. Unter der Haube befinden sich nun ein leistungsfähiger 1 GHz-Prozessor und ein Arbeitsspeicher von 256 MB, was die Umblätterzeit deutlich verkürzen sollte. Auch der Speicherplatz wurde auf 4 GB verdoppelt, aber wie beim Vorgänger kann ohnehin per MicroSD-Card um bis zu 32 GB nachgerüstet werden. Mal sehen, ob sich der PocketBook Basic 2 auf dem hart umkämpften Markt behaupten kann.

Technische Details PocketBook Basic 2:

Display: 6 Zoll E-Ink Pearl (800 x 600 Pixel, 166 dpi)
Maße: 174,4 х 114,6 х 8,3 Millimeter
Gewicht: 188 Gramm
Prozessor: 1 GHz
Speicher: 4 GB (via Micro SD um bis zu 32 GB erweiterbar)
RAM: 256 MB
Akku: Li-Ion, 3,7 V, 1300 mAh, bis zu einem Monat ohne Laden
USB-Schnittstelle: Micro USB
Drahtlose Verbindung: Wi-Fi 802.11 b/g/n
Betriebssystem: Linux 2.6
eBook-Formate: PDF, PDF (DRM), EPUB, EPUB(DRM), DJVU, FB2, FB2.ZIP, DOC, DOCX, RTF, PRC, TCR, TXT, CHM, HTM, HTML, MOBI, ACSM
Bildformate: JPEG, BMP, PNG, TIFF
Vorinstallierte Applikationen: Rechner, Wörterbuch, Kalender mit Uhr, Schach, Klondike, Fotoalbum, Sudoku, Scribble
Wörterbücher: Webster 1913
Verfügbare Farben: Weiß, Grau

PocketBook präsentiert günstigen Einsteiger-eReader PocketBook Basic 2
3.7 (74.74%) 19 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 2466 Mal gelesen!