Beim Strandurlaub in den heißen Sommertagen ist ein gutes Buch immer ein gern gesehener Begleiter. Geräte wie das PocketBook Aqua sorgen dafür, dass auch virtuelle Bücher gefahrlos nahe am Wasser gelesen werden können. Brancheninsider @evleaks hat wieder einmal zugeschlagen und uns diesmal einen weiteren wasser- und staubgeschützten eReader vorgestellt.

Gemäß dem IP67-Standard soll das Kobo Aura H2O gegen Staub und zeitweiligem Untertauchen geschützt sein. Auch in einem starken Regenguss oder einem Sandsturm wäre somit theoretisch das Schmökern gewährleistet, wenngleich sicher niemand das in solchen Situationen machen würde. Bislang gibt es leider weder Erkenntnisse zu den technischen Spezifikationen noch zum Preis des Kobo Aura H2O. Das Gerät soll allerdings noch im Herbst 2014 erscheinen.

Wir sind gespannt, ob sich Kobo beim Design des H2O am Vorgänger orientiert (c) Kobo

Wir sind gespannt, ob sich Kobo beim Design des H2O am Vorgänger orientiert (c) Kobo

Da das Angebot an eBook-Readern überschaubar ist und die besonders geschützten Exemplare uns noch seltener mit einem Besuch im Handel beehren, ist der Kobo sicher ein interessantes Produkt. Sofern es das Gerät denn nach Deutschland schaffen sollte. Das eingangs erwähnte PocketBook Aqua kann zumindest schon käuflich erworben werden. Hier gibt es allerdings nur einen Schutz nach dem IP57-Standard. Das bedeutet schlicht, dass das Kobo Aura H2O besser gegen eindringenden Staub geschützt ist.

Alternativer Schutz für vorhandene eReader

Wer bereits einen eBook-Reader besitzt muss sich aber nicht zwingend ein neues Gerät kaufen, um sich gegen Wettereinflüsse zu schützen. Es gibt im Internet auch Schutzhüllen, welche bestehende Geräte mit solch einer Sicherheitsvorkehrung versehen. Benutzt ihr denn eReader am Strand, beim Baden oder gar im Schwimmbad und wäre euch ein Zusatzschutz wichtig?

Schreibt uns eure Meinung zu den wasser- und staubgeschützten eBook-Readern und speziell zum Kobo Aura H2O in die Kommentare.  

Quelle: Softpedia

Kobo H2O: Wasserdichter eReader kommt noch diesen Herbst
4.1 (81.6%) 25 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 2134 Mal gelesen!