Mit dem Bookeen HD FrontLight bietet seit kurzem auch Thalia einen beleuchteten eReader an, der mit seinen 129 Euro preislich gesehen gleichauf mit der Konkurrenz von Kindle Paperwhite und Kobo Glo liegt. Die ersten Bookeen HD FrontLight Tests bescheinigen dem Gerät gute Werte bei Licht, Bildschirmqualität und Bedienung. In fast allen Belangen kann der beleuchtete eReader mit der namhaften Konkurrenz mithalten.

Bookeen HD FrontLight - Gratis eBook zum Kauf dazu

Bookeen HD FrontLight – Gratis eBook zum Kauf dazu

 

Großer Vorteil gegenüber dem Kindle: Der Bookeen HD FrontLight unterstützt das offene ePub-Format und Adobes Kopierschutzsystem (DRM), sodass die eBooks aus jedem beliebigen eBook-Shop (außer bei Amazon) heruntergeladen werden können. Zudem wird der Bookeen-eReader – jetzt bestellt – noch unter dem Weihnachtsbaum landen, auf den Kindle Paperwhite müssen Käufer dagegen bis Januar warten. Noch ein Vorteil gefällig? Wer bis 31.12.2012 ein Bookeen HD FrontLight eReader kaufen will, bekommt noch eins der folgenden 6 eBooks kostenlos als Geschenk dazu.

Bookeen HD FrontLight plus Gratis-eBook

– Kathy Reichs: Der Tod kommt wie gerufen (Wert: 7,99 Euro)
– Bernhard Hennen: Die Ordensburg (Wert: 8,99 Euro)
– Trudi Canavan: Sonea Die Hüterin (Wert: 9,99 Euro)
– Brigitte Riebe: Die Braut von Assisi (Wert: 8,99 Euro)
– Nicci French: Blauer Montag (Wert: 11,99 Euro)
– Monika Feth: Der Erdbeerpflücker (Wert: 7,99 Euro)

Bookeen HD FrontLight bei Thalia kaufen

Ein paar Schwachstellen hat der Bookeen-eReader natürlich auch. Während etwa PDFs etwas besser dargestellt werden als am Kindle Paperwhite zeigen sich laut Spiegel-Tester Konrad Lischka Schwächen bei der Bedienung – etwa der Lichteinstellung – sowie bei den Online-Diensten. Eine sich synchronisierende App, mit der am Tablet oder Smartphone weitergelesen werden kann, wie Amazon und Kobo sie bieten, gibt es hier nämlich nicht.

Bookeen HD FrontLight kaufen und kostenloses eBook abstauben
4.4 (87.27%) 11 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 4698 Mal gelesen!