Amazon hat mit dem Fire HD 8 Reader’s Edition ein neues Tablet vorgestellt, das sich besonders gut zum eBook-Lesen eignet. Vor allem in der Nacht soll man durch den Modus „Blue Shade“ angenehmer schmökern können.

Fire HD 8 Reader’s Edition – eReader meets Tablet

So sieht der Fire HD 8 Reader's Edition aus (c) Amazon

eBook-Lesen am Tablet: So sieht der Fire HD 8 Reader’s Edition aus (c) Amazon

Tablets mögen noch so gute Bildschirme haben, an die angenehme Darstellung des E-Ink-Panels eines eReaders kommen sie trotzdem nicht heran. Um diesen Nachteil so gut es geht zu kompensieren, hat Amazon seinem neuen Fire HD 8 Reader’s Edition ein paar pfiffige Software-Tricks spendiert.

Allen voran „Blue Shade“, eine Methode, die Blautöne reduziert und die Augen und das Gehirn vor dem Schlafen weniger belastet. Eine ähnliche Vorgehensweise integrierte auch Philips bereits in einem Smartphone.

Man hat beim neuen Amazon-Tablet all die Vorzüge eines Fire HD 8 und noch dazu ein paar spannende Lese-Features.

„Blue Shade“ des Reader’s Edition im Detail

Viele Nutzer lesen gerne noch im Bett, doch das Einschlafen – und auch das Aufwachen – können durch zu prominente Blautöne negativ beeinflusst werden. Studien belegen, dass sich die Zeit, bis man einschläft, verlängert und sich die Wachsamkeit am nächsten Tag mindert, wenn man dem blauen Licht zu stark ausgesetzt wird.

Amazons „Blue Shade“ arbeitet im Hintergrund und optimiert die Farbtemperatur jeweils passend. Außerdem ist ein manuelles Feintuning der Farbpalette möglich.

Weitere Lese-Features Fire-Tablets

Mit Bookerly wurde eine besonders augenschonende Schrift vorinstalliert, wobei alle Schriftarten auf dem Tablet in acht Größen eingestellt werden können. Es sind Textmarkierungen in mehreren Farben möglich und an eine Speed-Reading-Funktion (Word Runner) wurde ebenfalls gedacht.

Wer lieber Bücher hört, anstatt in eBooks zu lesen, der macht von Audible Gebrauch. Zudem wurde mit Immersion Reading Audible mit den Kindle eBooks verschmolzen, so dass man ein Buch gleichzeitig lesen und sich anhören kann.

Die Eindrücke über das Gelesene sind in Facebook, WhatsApp und Twitter dann ebenfalls direkt teilbar. Wer noch mehr Austausch über die eBooks möchte, nutzt den integrierten Zugang zur Community Goodreads.

Preis und Verfügbarkeit

Zum eigentlichen Tablet bekommt der Käufer noch gratis eine Lederhülle und ein Jahr Kindle Unlimited obendrauf. Das Paket kostet dann 249,99 Dollar. Ausgeliefert wird das Gerät morgen, am 9. Dezember 2015.

Ein Erscheinungstermin in Deutschland ist aber leider noch nicht bekannt.

Amazon stellt Lese-Tablet Fire HD 8 Reader’s Edition vor
4.1 (81.18%) 17 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 2301 Mal gelesen!