Auf der IFA 2013 in Berlin hat TrekStor mit dem Pyrus 2 LED einen beleuchteten eReader mit einem 6 Zoll großen E-Ink-Display (Auflösung: 800 x 600 Pixel) vorgestellt. Zwar gibt es kein WLAN und keinen Touchscreen, dafür hat TrekStor beim Display und bei der Tastatur nachgebessert. Und das Beste: Der Leucht-eReader soll bei Erscheinen im Handel Ende Oktober nur 79,99 Euro kosten.

TrekStor Pyrus 2 LED: Neues Display, neue Tasten

Der eReader lässt sich über die insgesamt neun Bedientasten bedienen, eine davon schaltet die Beleuchtung ein und aus. Die Regelung der Lichtstärke erfolgt dagegen über das Menü. Zum Umblättern werden diesmal die Tasten unter dem Bildschirm genutzt, die Tasten an der rechten Displayseite sind passé. eBooks werden über die USB-Schnittstelle in den internen Zwei-Gigabyte-Speicher geladen. Der Speicher ist über microSD-Karte erweiterbar.

TrekStor Pyrus LED 2: Preiswerter Leucht-eReader bewährt sich im Kurz-Test

TrekStor Pyrus LED 2: Preiswerter Leucht-eReader bewährt sich im Kurz-Test

Im Kurz-Test am IFA-Stand hat sich der TrekStor Pyrus 2 LED als angenehm leichter und handlicher (Rückseite ist gummiert) Leucht-eReader präsentiert, dessen kleine Schwächen höchstens in der Bedienung der Tasten und der Dauer des Ladens von neuen eBooks liegen. Das Licht verteilt sich dagegen sehr gleichmäßig über die Display-Fläche, ohne großartige sichtbare Schatten.

Beim Display hat TrekStor dieses Mal nicht das bisher eingesetzte Digital Ink, sondern ein „echtes“ E-Ink-Display verwendet. Das macht sich positiv beim Kontrast und bei der Schärfe bemerkbar. Die Auflösung bleibt allerdings hinter der der Konkurrenz etwas zurück (Tolino Shine, Kindle Paperwhite, Kobo Glo: jeweils 1.024 x 758 Pixel). Dennoch wird der TrekStor Pyrus 2 LED im Weihnachtsgeschäft allein mit seinem Preis bei gute Qualität für hohe Nachfrage sorgen.

TrekStor Pyrus 2 LED im Kurz-Test [Video]

IFA 2013 – TrekStor Pyrus 2 LED im Kurz-Test: Leicht, leuchtend, preiswert [Video]
4 (79.09%) 22 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 2625 Mal gelesen!