Lesefans aufgepasst, denn noch heute soll ein ein toller Service für Mobilgeräte verfügbar sein. Der Abodienst Readly macht sich nun bereit, auch in Deutschland eine Flatrate für virtuelle Zeitschriften anzubieten.

Das Bezahlmodell, einmal einen Monatsbetrag zu berappen, um dann so viele Produkte wie möglich aus einem Angebot zu konsumieren, steigt stets bei der Popularität an. Bei eBooks gehören solche Flatrates, wie sie Amazon letztens hierzulande mit Kindle Unlimited gestartet hat, schon lange zum guten Ton.

Doch neben eBooks, Filmen und Musik gibt es noch eine Sparte, die gut für ein monatliches Abo taugt. Readly hat sich darauf spezialisiert, Zeitschriften unters Volk zu bringen. Der Dienst und die dazugehörige App sind schon in den USA, Schweden und Großbritannien sehr bekannt, doch bislang konnte man hierzulande nicht auf das virtuelle Kiosk zurückgreifen.

Was bietet uns Readly?

Mit Readly bekommt man seine Zeitschriften virtuell zugestellt (c) Readly

Mit Readly bekommt man seine Zeitschriften virtuell zugestellt (c) Readly

Für 9,99 Euro im Monat kann man sich mit so vielen Zeitschriften eindecken, wie man möchte. Das Angebot von Readly umfasst unter anderem die Bauer Media Group, welche beispielsweise das Jugendmagazin Bravo oder die Fernsehzeitschrift TV Movie vertreiben.

Readly kann in den ersten 14 Tagen ohne Risiko kostenlos getestet werden. Laut eigenen Aussagen seien 20 Prozent der angestrebten deutschen Zeitschriften bereits im Programm und das Angebot soll sukzessive ausgebaut werden. In den ersten drei bis vier Monaten soll Readly als Soft Launch realisiert werden, für den es auch nur ein begrenztes Marketing-Budget geben würde.

Die angebotenen Magazine kommen im PDF-Format daher und können mit der Readly-App gelesen werden. Der Service verfügt über 680 internationale Zeitschriften mit 8.500 Ausgaben und kann sowohl über Android, als auch iOS, Windows 8 und Kindle Fire genutzt werden.

Was meint ihr zu Readly? Könntet ihr euch vorstellen, neben den eBooks auch Magazine virtuell zu schmökern?

Quelle: Cashys Blog

Zeitschriften-Abodienst Readly startet in Deutschland
3.8 (75.71%) 14 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 1283 Mal gelesen!