Amazon hat der Kindle App für iOS-Geräte wie iPhone und iPad ein Update spendiert, das gleich eine ganze Reihe neue bzw. verbesserte Funktionen für das eBook-Leseerlebnis und die Stabilität bzw. Leistung der App bringt. So wird mit Version 4.1 eine für iOS 7 optimierte Wörterbuchoberfläche eingeführt. Zudem wurde am Notizbuchfilter geschraubt und Nutzer der Kindle App für iOS können sich nach dem Download des Updates über optimierte Fußzeilen freuen, in denen sie sich die Seitenzahl oder die verbleibende Zeit im Buch anzeigen lassen können (wie bereits beim Kindle Paperwhite möglich).

Kindle App: Verbesserte Nutzung von Notizen, Sammlungen und Wörterbüchern

Für alle, die gern ordnen und sammeln, dürften vor allem die Verbesserungen bei Notizbuch- und Sammlungsfunktion interessant sein. Hier kann jetzt nach Lesezeichen, Notizen, Markierungen (auch nach Farben) gefiltert werden, Anmerkungen sind also einfacher zu finden. Auch die Verwaltung von Sammlungen wurde optimiert. Für alle anderen ist wohl insbesondere die Aktualisierung der Wörterbuchoberfläche sichtbar. Nun lässt sich leichter zwischen verschiedenen Sprachen und gekauften Wörterbüchern wechseln. Das Update könnt ihr ab sofort herunterladen. Mal sehen, wann Amazon auch die Kindle App für Android aktualisiert.

Update: Kindle App für iOS Version 4.1 (c) Screenshot App Store

Update: Kindle App für iOS Version 4.1 (c) Screenshot App Store

Die Neuerungen von Version 4.1 der Kindle App für iOS im Überblick:

Notizbuchfilter: Leser können jetzt einfach nach Lesezeichen, Notizen, Markierungen und sogar nach Markierungen in bestimmten Farben filtern. Anmerkungen sind also viel einfacher zu finden. Kunden können außerdem direkt zum Abschnitt mit der Anmerkung navigieren, um den Kontext zu sehen.

Fußzeilen für Seiten: Leser können jetzt die Seitenzahl oder die verbleibende Zeit im Buch links unten in der Fußzeile sehen. Leser können zwischen Seitenzahlen, der verbleibenden Zeit im Buch oder einer leeren Fußzeile wählen, indem sie einfach auf den Text oder einen leeren Bereich tippen. Es steht auch eine Einstellung zur Deaktivierung der Fußzeile für Seiten zur Verfügung.

Umgestaltung für Wörterbücher: Die Wörterbuchoberfläche wurde für iOS7 aktualisiert und erleichtert es Kunden jetzt, zwischen verschiedenen Sprachen und gekauften Wörterbüchern zu wechseln.

Verbesserung für Stabilität und Leistung

Verbesserungen für Sammlungen: In der Bibliotheksansicht können Kunden jetzt sehen, zu welchen Sammlungen ein Buch bereits gehört und sie können Bücher von mehreren Sammlungen mithilfe der Funktion zur mehrfachen Bearbeitung entfernen oder hinzufügen. So können Leser ihre Sammlungen leichter verwalten.

Update für Kindle App für iOS bringt mehr Komfort für Wörterbücher und Notizen
4 (80%) 3 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 1460 Mal gelesen!