Beim seit 1985 vergebenen Deutschen Krimi Preis zeichnet eine Jury aus Krimi-Kritikern, Literaturwissenschaftlern und Krimi-Buchhändlern die besten Kriminalromane des Jahres aus. Jeweils drei nationale und internationale Krimis werden gekürt, die „inhaltlich originell und literarisch gekonnt dem Genre neue Impulse verleihen“. Hier sind die Gewinner des 31. Deutschen Krimi Preises 2015 im Überblick:

31. Deutscher Krimi Preis 2015

National

Cover „Ein Bulle im Zug“ von Franz Dobler (c) Tropen

1. Platz – Franz Dobler: „Ein Bulle im Zug“ (Tropen)

Inhalt: Was an dem Abend, an dem der Junge erschossen wurde, genau passiert ist, kann keiner mehr sagen. War es Notwehr? Wo ist die Waffe des Jungen? Und warum kann sich keiner mehr an etwas erinnern? Fallner muss einfach mal raus aus München. Weg von dem toten Jungen, der ihn permanent in seinen Gedanken verfolgt.

Es beginnt eine ziellose Reise durch Deutschland. Franz Dobler schafft es mit einem ihm eigenen Sound, das Porträt eines Polizisten im Zug nach nirgendwo zu zeichnen. Spannend, humorvoll und angenehm unangestrengt.

Kindle eBook bei Amazon (MOBI, .azw)
ePub-eBook im eBook-Fieber-Shop

2. Platz – Oliver Bottini: „Ein paar Tage Licht“ (Dumont)

Inhalt: Algerien: Afrikas größtes Land, mit Reichtum gesegnet, im Innersten zerrissen. Hier wird ein deutscher Rüstungsmanager entführt, angeblich von islamistischen Terroristen, so der algerische Geheimdienst. Doch für BKA-Mann Ralf Eley, an der deutschen Botschaft in Algier stationiert, passen zu viele Puzzlestücke nicht zusammen.

Allerdings kann er nicht ermitteln, ohne die Ausweisung zu riskieren. Also tut er es diskret, mithilfe der algerischen Untersuchungsrichterin Amel, seiner heimlichen Geliebten. Bald wird klar, dass es um viel mehr geht als um das Leben eines Entführten. Denn zahlreiche Spuren führen nach Deutschland, zu einem schwäbischen Waffenhersteller. Und Eley begreift: Wenn er die Wahrheit ans Licht bringen will, muss er alles aufs Spiel setzen.

Auf virtuose Weise verwebt Oliver Bottini das Thema (deutsche) Rüstungsexporte in einem mitreißenden Kriminalroman. Präzise lotet er die Untiefen von Macht und Unterdrückung aus und führt mit eindrucksvoller Intensität vor Augen, woran das System immer kranken wird – am Mangel an Menschlichkeit.

Kindle eBook bei Amazon (MOBI, .azw)
ePub-eBook im eBook-Fieber-Shop

3. Platz – Max Annas: Die Farm (Diaphanes)

Inhalt: Irgendwo in Südafrika. Eine Farm wird belagert und beschossen. Schützen sind keine zu sehen. Sicher ist nur: Die Angreifer sind zum Äußersten entschlossen. In der Farm verbarrikadieren sich ganz unterschiedliche Menschen: Frauen, Männer und Kinder, Chefs und Angestellte, Schwarze und Weiße, ein Polizist, zufällig Anwesende.

Wem gilt der Anschlag? Worum geht es? Politik? Rache? Gier? Drogen? Waffen? Aber wissen die draußen mehr? Die Heckenschützen, die im Dunkeln der Nacht operieren? Wer muss sterben, wer wird überleben? Wer zieht die Strippen, wer an den Drähten? Wer wird gewinnen, wer wird verlieren? Und wie lange können acht Stunden sein?

Max Annas‘ straffer, knapper Roman basiert auf der Grundkonstellation von John Carpenters epochalem Film „Assault on Precinct 13“ – und bringt das Kunststück fertig, daraus ein hochkonzentriertes Stück Literatur zu machen. Acht Stunden im Minutentakt, ständiger Perspektivenwechsel, schneidende Genauigkeit. Eine explosive Mischung aus Psycho-Thriller und Neo-Western mit politischem Subtext.

– Kindle eBook bei Amazon (MOBI, .azw)
– ePub-eBook im eBook-Fieber-Shop

International

Cover „Regengötter“ von James Lee Burke (c) Heyne Hardcore

1. Platz – James Lee Burke: Regengötter (Heyne Hardcore)

Inhalt: Der König der amerikanischen Kriminalliteratur ist zurück. „Ich bin hinter der alten Kirche in Chapala Crossing und habe gerade neun Leichen gefunden, die hier begraben wurden. Alles Frauen. Benachrichtigen Sie bitte das FBI und rufen Sie auch die Kollegen vom Brewster County und vom Terrell County an. Die sollen Unterstützung schicken.“

Sheri Hackberry Holland steht vor einem Rätsel, wer hinter dem Massenmord im Niemandsland nahe der mexikanischen Grenze steckt. Und er legt sich mit dem organisierten Verbrechen an, das keine Gefangenen macht.

Kindle eBook bei Amazon (MOBI, .azw)
– ePub-eBook im eBook-Fieber-Shop

2. Platz – Liza Cody: Lady Bag (Culturebooks)

Inhalt: Sie ist die Frau ohne Gesicht. Manche beleidigen sie, manche ignorieren sie. Manche geben etwas. Manche nur wegen des Hundes an ihrer Seite. Sie ist eine Pennerin, die genau weiß, wie die Straßen von London riechen. Doch diese abgeklärte Lady Bag war nicht immer eine Baglady. Als eine ganz normale Frau geriet sie in die älteste Falle der Welt und wurde ruiniert.

Jetzt will sie nichts mehr, nur die Gesellschaft ihrer Hündin und ihren gewohnten Rotweinpegel. Bis eines Tages ihr persönlicher Dämon ihren Weg kreuzt – mit finsteren Absichten, wie sie aus Erfahrung weiß. Statt sich zu verstecken, beschließt sie, ihn zu beschatten: Sie möchte wissen, wo er wohnt. Eine Entscheidung, die schwerwiegende Folgen hat.

Kindle eBook bei Amazon (MOBI, .azw)
ePub-eBook im eBook-Fieber-Shop

3. Platz – Oliver Harris: London Underground (Ullstein)

Inhalt: Ein atemberaubender Thriller um späte Rache vor der beeindruckenden Kulisse Londons: Bei einer Verfolgungsjagd durch die Londoner City entdeckt Detective Nick Belsey einen Bunker und ein mysteriöses Tunnellabyrinth unter den Straßen der Stadt.

Der Verdächtige verschwindet darin spurlos, aber der ungewöhnliche Ort bringt Belsey auf eine Idee: Am Abend verabredet er sich dort mit einer jungen Frau zu einem ganz besonderen Rendezvous. Als er die junge Frau in der Dunkelheit des Tunnelsystems verliert, ist ihm bald klar, dass sie entführt worden ist.

Weil niemand erfahren darf, dass er selbst in den Fall verwickelt ist, ermittelt Belsey fieberhaft und muss seinen Kollegen immer einen Schritt voraus sein: Er liefert sich ein Katz-und-Maus-Spiel mit dem Entführer, gerät immer tiefer in die Londoner Unterwelt hinein und stößt dabei auf eine eiskalte Rachegeschichte, die bis in die Zeiten des Kalten Krieges zurückreicht.

Ein intelligenter, wendungsreicher Thriller und ein neuer Fall für Detective Nick Belsey, der den Leser mit seinen Ermittlungsmethoden hart an der Grenze zur Illegalität in Atem hält.

Kindle eBook bei Amazon (MOBI, .azw)
ePub-eBook im eBook-Fieber-Shop

via Krimilexikon

Spannendes eBook-Lesefutter: Die Gewinner des 31. Deutschen Krimi Preises 2015 im Überblick
4.3 (85.71%) 14 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 1261 Mal gelesen!