Die deutsche eBook-Flatrate Skoobe besteht mittlerweile schon seit fast zweieinhalb Jahren. In dieser Zeit hat sich viel getan – das Angebot für Lesefans wurde erheblich aufgestockt.

Wir haben zuletzt darüber berichtet, dass der eBook-Anbieter Skoobe mit dem Dienstleister Books on Demand zusammenarbeitet. Das ist aber nicht das Einzige, was sich bei der eBook-Flatrate geändert hat. Waren es damals nur 70 Verlage, aus deren Sortiment man wählen konnte, sind es nun satte 1.000 Verlage, welche über 50.000 eBooks anbieten.

Die App von Skoobe ist zudem nun nicht nur für iOS, sondern auch für Android verfügbar, wo sie im Google Play oder dem Amazon App Store bezogen werden kann. Dadurch kommt man dann auch mit Tablets wie dem Kindle Fire in den Lesegenuss.

Selbstverständlich werden auch Android-basierte eReader, wie der Onyx BOOX T68 unterstützt. An der Auswahl bei den eBooks und den Plattformen für die Applikation mangelt es also nicht. Wie sieht es aber mit dem Service an sich aus?

Skoobe – Das aktuelle Angebot im Überblick

Skoobe

Bei Skoobe beginnt das Schmökern schon ab 9,99 Euro pro Monat. Dabei gibt es kein Leselimit und man kann bis zu drei eBooks gleichzeitig ausleihen. Bei Skoobe Plus sind es dann bis zu fünf eBooks für 14,99 Euro monatlich und wer möglichst viel in seinem virtuellen Bücherregal haben möchte, der greift zu Skoobe Premium.

eBook-Flatrate-Skoobe

eBook-Flatrate auf (fast) allen Geräten (c) Skoobe

Für nur 19,99 Euro kann man hier bis zu 15 Bücher gleichzeitig besitzen. Die Auswahl dabei ist vielseitig. Von gängiger Belletristik über Sachbüchern, bis hin zu Ratgebern und Kinderbüchern ist alles dabei. Des Weiteren hat Skoobe auch ein breitgefächertes fremdsprachiges Angebot, darunter etwa 5.000 englische und knapp 3.000 spanische eBooks.

Es gibt zudem keine Wartefristen, alle Bücher sind direkt verfügbar. Den Rückgabetermin kann man ebenfalls selbst bestimmen. Skoobe hat sich also wirklich durchaus positiv entwickelt und wer nach einer gut sortierten, professionellen eBook-Flatrate sucht, wird bei diesem Anbieter fündig.

Skoobe: eBook-Flatrate wartet mit deutlich erweitertem Angebot auf
4.2 (84.71%) 17 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 1596 Mal gelesen!