Wie man erfolgreich E-Books verkauft. Exklusivinterviews mit Top-Autoren“ – der Autor ist kein geringerer als Erfolgsgarant Wilhelm Ruprecht Frieling – fühlt in seinem neuesten Werk den Stars der internationalen eBook-Szene auf den Zahn und entlockt ihnen erstaunliche Geheimnisse. Wenn ihr – wie Erfolgsautor John Locke – in nur 5 Monaten 1,1 Millionen eBooks verkaufen wollt, sei euch dieses Buch, gespickt mit Exklusiv-Interviews der Top-Autoren, ans Herz gelegt.

„Findet eine Nische und ihr werdet erfolgreich sein“

Die Formel klingt simpel: „Findet eine Nische und ihr werdet erfolgreich sein“. Doch die Umsetzung ist dann meist schwerer als gedacht. In Deutschland ist der eBook-Markt – im Vergleich mit den USA – vergleichsweise klein. Hierzulande heißt es, Ärmel hochkrempeln und hart arbeiten. Alle, die eBooks schreiben, werden sich früher oder später die Frage stellen: Wie führt man Amazons Bestsellerlisten, die stündlich aktualisiert werden, an, wie schreibt man einen eBook-Beststeller und wie erzielt man mit zielgerichtetem Marketing hohe Verkaufszahlen?

eBook-Erfolg Frieling

Erfolgreich eBooks verkaufen – Prinz Rupi erklärt wie das geht

 

Tipps, Tricks und Techniken für jeden eBook-Autor

Das eBook hält Tipps, Tricks und Techniken für jeden eBook-Autor bereit. Doch Frielings Werk ist kein „Wie-werde-ich-über- Nacht-berühmt-und-reich“-Ratgeber. Absichtlich spricht er diejenigen nicht an, die auch in hundert Jahren nicht erfolgreich sein werden. Dass er als Insider-Tippgeber fungiert, kann er sich erlauben: Frielings Bücher rangieren jedes Mal über Monate in den Bestseller-Listen von Amazon. Trotz „Preisbindungsfesseln und Gegenpropaganda der etablierten Verlagswelt“ ist Prinz Rupi der Meinung, dass man sich im hartumkämpften eBook-Markt durchsetzen kann.

Spannende Details

Wie man erfolgreich E-Books verkauft. Exklusivinterviews mit Top-Autoren“ (Pressemitteilung) klingt nach einem spannenden Buch, das Einblick in die Welten der erfolgreichen Autoren gewährt und spannende Details verrät – eine Fortsetzung ist schon in Planung. Wer weiß, vielleicht werdet ihr bei der nächsten Aktualisierung der Bestseller-Listen schon ganz oben stehen?

Über den Autor

Wilhelm Ruprecht Frieling aka Prinz Rupi ist seit 40 Jahren als Autor und Verleger aktiv. Der Berliner veröffentlichte in deutschen und amerikanischen Magazinen, publizierte 24 klassische Print-Bücher sowie mehr als ein Dutzend eBooks. Er betreibt mehrere Medien-, Kunst-, Literatur- und Musik-Blogs, leitet das Portal literaturzeitschrift.de und wirkt als Digital Consultant im Kulturbereich.

Wilhelm Ruprecht Frieling

„Wie man erfolgreich E-Books verkauft“
Exklusivinterviews mit Top-Autoren
E-Book-Version 1.0
134.000 Zeichen = 90 Normseiten • € 2,99
ISBN 978-3-941286-75-7

Aus dem Inhalt:

  • Wilhelm Ruprecht Frieling: Zehntausend verkaufte E-Books sind keine Hürde
  • Emily Bold: Ich gefalle mir in der Rolle der unabhängigen Autorin
  • Jürgen Schulze: Pioniergewinne einstreichen, investieren, rationalisieren und offen für Neues sein
  • Brigitte Tholen: Ohne Krimi geht die Mimi nicht ins Bett
  • Dirk Bongardt: Der Western lebt
  • Jonas Winner: 1.000 verkaufte E-Books pro Tag
  • Birgit Böckli: Viele Ideen entstehen aus Alpträumen
  • Matthias Matting: Vernetzung ist die Geheimwaffe der Self-Publisher
  • Michael Erle: Alles zeigt sich erst, wenn man es probiert

Bonus Track:

  • Wilhelm Ruprecht Frieling: Wie John Locke eine Million E-Books in 5 Monaten verkaufte

Text: Jette Klame

Heiß und exklusiv – so verkauft man eine Million eBooks!
4 (80%) 8 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 2772 Mal gelesen!