Am Wochenende hat man endlich Zeit zum eBook-Lesen. Wie gut, dass es jeden Freitag für eine Woche vergünstigte eBooks bei den großen Händlern wie Thalia und Amazon und bei uns im eBook-Shop gibt – die eBook-Deals. Bei eBook-Fieber.de gibt es jede Woche 5 ausgewählte eBook-Lesetipps zum Wochenende, die mindestens um 50 Prozent im Preis reduziert sind. Viel Spaß beim Schmökern!

„Erntezeit“ von Catherine Shepherd (Kafer Verlag, 0,99 Euro)

– Im Kindle-eBook-Shop (MOBI, .azw) kaufen
– ePub-eBook bei Thalia kaufen

Cover "Erntezeit" von Catherine Shepherd (c) Kafer Verlag

Cover „Erntezeit“ von Catherine Shepherd (c) Kafer Verlag

Inhalt: Zons 1496: Während Bastian Mühlenberg von der Zonser Stadtwache auf der Spur eines uralten Schatzes ist, den der Erzbischof von Saarwerden bei Errichtung der Stadtmauern tief unter der Erde von Zons verborgen hat, treibt ein brutaler Mörder mit einer goldenen Sichel sein blutiges Spiel mit seinen Opfern.

Scheinbar wahllos verschwinden „unbescholtene“ Bürger und alles was von ihnen übrig bleibt, sind ihre toten Zungen, die sichtbaren Zeichen ihrer Sünden. Drei silberne Schlüssel, behütet von Pfarrer Johannes und der St. Sebastianus-Schützenbruderschaft, führen Bastian in ein verschlungenes Labyrinth unterhalb von Zons, wo ein düsteres Geheimnis auf ihn wartet …

Gegenwart: Ein menschlicher Fußknochen wird in den Rheinauen von Zons gefunden. Kommissar Oliver Bergmann kann zunächst keine Leiche finden. Doch dann überschlagen sich die Ereignisse. Oliver verfängt sich in einem schier undurchdringbaren Netz aus Verdächtigen und Vermissten. Die nagelneue Salzsäureanlage im Chemiepark Dormagen gerät ebenso in sein Visier wie geldsüchtige Banker, eine goldene Mordwaffe und Gandhis „sieben Todsünden der Moderne“.

Als die Journalismus-Studentin Emily und ihre beste Freundin Anna in ernsthafter Gefahr schweben, erkennt Oliver verzweifelt, dass ihm nicht mehr viel Zeit bleibt …

(Hinweis: „Erntezeit“ erschien bis August 2015 unter dem Titel „Der Sichelmörder von Zons“.)

„Ein Kuss in den Highlands“ von Emily Bold (Forever, 0,99 Euro)

– Im Kindle-eBook-Shop (MOBI, .azw) kaufen
– ePub-eBook im eBook-Fieber-Shop kaufen

Cover "Ein Kuss in den Highlands" von Emily Bold (c) Forever

Cover „Ein Kuss in den Highlands“ von Emily Bold (c) Forever

Inhalt: Als die junge und eigenwillige Charlotte das wunderschöne Anwesen in den schottischen Highlands erbt, fühlt sich zunächst nichts richtig an: Sie vermisst ihre verstorbene Tante, mit der sie früher gemeinsam malte. Und mit dem raubeinigen, wenngleich sehr attraktiven Highlander Matt, der sich um das Haus kümmert, kann sie nicht viel anfangen. Wenn da nur nicht diese Blicke zwischen ihnen wären!

Doch Charlotte gehört nun mal nach London zu ihrem Verlobten. Am besten sie verkauft das Haus, so schnell es geht. Aber irgendetwas in ihr sträubt sich dagegen. Und wo sind eigentlich die Bilder, die ihre Tante gemalt hat? Charlotte begibt sich auf die Suche nach verschollenen Kunstwerken, nach sich selbst und der wahren Liebe.

„Seelenangst“ von Veit Etzold (Bastei Entertainment, 3,99 Euro)

– Im Kindle-eBook-Shop (MOBI, .azw) kaufen
– ePub-eBook im eBook-Fieber-Shop kaufen

Cover "Seelenangst" von Veit Etzold (c) Bastei Entertainment

Cover „Seelenangst“ von Veit Etzold (c) Bastei Entertainment

Inhalt: Clara Vidalis, Expertin für Pathopsychologie am LKA Berlin, hat gerade die Folgen ihrer Hetzjagd auf den Serienkiller „Der Namenlose“ verkraftet, als die Hauptstadt von einer neuen, noch perfideren Mordserie erschüttert wird. Ein Mann, der sich „Der Drache“ nennt, ist von einer grausamen Mission erfüllt: Er tötet Menschen, die nur nach außen hin eine vorbildliche gesellschaftliche Funktion ausüben.

Und mit seinem satanistischen Hintergrund, seiner absoluten Besessenheit weist er Clara den Weg nach Rom: zum Chef-Exorzisten des Vatikans.

(Clara Vidalis Reihe 2)

Auf der nächsten Seite gibt es den Stilberater von „Shopping Queen“-Moderator Guido Maria Kretschmer und eine Zeitreisegeschichte im Internatsumfeld in eBook-Form.

ePub- und Kindle-eBook-Lesetipps zum Wochenende [Deals]
4.2 (84.71%) 17 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 1537 Mal gelesen!