Am Wochenende hat man endlich Zeit zum eBook-Lesen. Wie gut, dass es jeden Freitag für eine Woche vergünstigte eBooks bei den großen Händlern wie Thalia und Amazon und bei uns im eBook-Shop gibt – die eBook-Deals. Bei eBook-Fieber.de gibt es jede Woche 5 ausgewählte eBook-Lesetipps zum Wochenende, die mindestens um 50 Prozent im Preis reduziert sind. Viel Spaß beim Schmökern!

„Verblendung“ von Stieg Larsson (Heyne, 4,49 Euro)

– Im Kindle-eBook-Shop (MOBI, .azw) kaufen
– ePub-eBook im eBook-Fieber-Shop kaufen

Cover "Verblendung" von Stieg Larsson (c) Heyne

Cover „Verblendung“ von Stieg Larsson (c) Heyne

Inhalt: Was geschah mit Harriet Vanger? Während eines Familientreffens spurlos verschwunden, bleibt ihr Schicksal jahrzehntelang ungeklärt. Bis der Journalist Mikael Blomkvist und die Ermittlerin Lisbeth Salander recherchieren. Was sie zutage fördern, lässt alle Beteiligten wünschen, sie hätten sich nie mit diesem Fall beschäftigt.

An seinem 82. Geburtstag erhält der einflussreiche Industrielle Henrik Vanger per Post anonym ein Geschenk. Das Paket enthält eine gepresste Blüte hinter Glas, genau wie in den 43 Jahren zuvor. Vangers Lieblingsnichte Harriet hatte ihm 1958 zum ersten Mal dieses Geschenk gemacht, doch dann verschwand sie spurlos. Ihr Leichnam wurde nie gefunden.

In einer letzten Anstrengung beschließt Vanger herauszufinden, was dem geliebten Mädchen tatsächlich zustieß. Er engagiert den Journalisten Mikael Blomkvist, der, getarnt als Biograf, bald auf erste Spuren stößt. Unterstützt wird er von der jungen Ermittlerin Lisbeth Salander, einem virtuosen Computergenie mit messerscharfem Verstand. Je tiefer Blomkvist und Salander in der Vangerschen Familiengeschichte graben, desto grauenvoller sind ihre Enthüllungen.

„Die Schakkeline ist voll hochbegabt, ey“ von Sophie Seeberg (Knaur, 4,49 Euro)

– Im Kindle-eBook-Shop (MOBI, .azw) kaufen
– ePub-eBook im eBook-Fieber-Shop kaufen

Cover "Die Schakkeline ist voll hochbegabt, ey" von Sophie Seeberg (c) Knaur

Cover „Die Schakkeline ist voll hochbegabt, ey“ von Sophie Seeberg (c) Knaur

Inhalt: Sophie Seeberg kriegt es hautnah mit, das Leben, denn die Psychologin begutachtet Familien fürs Gericht. Sie erlebt dabei schockierende und traurige, aber auch komische und skurrile Geschichten.

Wenn zum Beispiel der Vater nicht zum Termin erscheint, weil er betrunken auf der Straße eingeschlafen ist – neben dem Bollerwagen voller Diebesgut. Oder wenn die Mutter ihren erwachsenen Sohn behandelt, als wäre er ein Kleinkind. Seeberg zeigt uns den ganz normalen Familienwahnsinn und behält dabei immer einen unnachahmlichen Sinn für Humor.

„Das Pestkind“ von Nicole Steyer (Knaur, 4,99 Euro)

– Im Kindle-eBook-Shop (MOBI, .azw) kaufen
– ePub-eBook im eBook-Fieber-Shop kaufen

Cover "Das Pestkind" von Nicole Steyer (c) Knaur

Cover „Das Pestkind“ von Nicole Steyer (c) Knaur

Inhalt: Rosenheim zur Zeit des Dreißigjährigen Krieges: Die junge Marianne lebt und arbeitet in der Brauerei, die von der Witwe Hedwig Thaler geführt wird. Die alte Frau hat Marianne bei sich aufgenommen und aufgezogen – doch das Mädchen hat von ihr nur böse Worte und Ungerechtigkeiten empfangen.

Einzig der Pfarrer des Ortes begegnet Marianne freundlich und nimmt sie vor den Anfeindungen der Leute in Schutz: Diese sehen in ihr so etwas wie eine Hexe, da sie einst die Pest überlebt hat. Doch dann liegt eines Tages Hedwig Thaler erschlagen auf dem Hof – und nur Marianne ahnt, wer der Mörder ist …

Auf der nächsten Seite gibt es einen spannenden Thriller und eine stimmungsvolle Liebeslektüre in eBook-Form.

ePub- und Kindle-eBook-Lesetipps zum Wochenende [Deals]
4.1 (82.5%) 16 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 1622 Mal gelesen!