Am Wochenende hat man Zeit zum eBook-Lesen – gerade am verlängerten Pfingstwochenende. Wie gut, dass es immer am Freitag vergünstigte eBooks bei den großen Händlern wie Thalia und Amazon und bei uns im eBook-Shop gibt – die eBook-Deals. Bei eBook-Fieber.de gibt es jede Woche 5 ausgewählte eBook-Lesetipps zum Wochenende, die um 50 Prozent im Preis reduziert sind. Viel Spaß beim Schmökern!

„Im falschen Film“ von Vanessa Mansini (Amazon, 1,99 Euro)

– Im Kindle-eBook-Shop (MOBI, .azw) kaufen
– (Noch) nicht als ePub-eBook erschienen

Cover "Im falschen Film" von Vanessa Mansini (c) Amazon

Cover „Im falschen Film“ von Vanessa Mansini (c) Amazon

Inhalt: Ein Unfall – und plötzlich sind alle Erinnerungen an dein Leben ausgelöscht. Dafür gibt es einen komischen Mann, angeblich deiner, der immer nur wissen will, wo du das verdammte Auto geparkt hast.

Trixi hat eine komplette Amnesie. Und das Leben, das ihres sein soll, findet sie mehr als furchtbar. Doch wenn man sich an nichts mehr erinnern kann, kann man dann nicht auch gleich einen Neuanfang wagen? Vielleicht sogar mit diesem (Traum-)Mann, dessen Frau in den Unfall verwickelt war?

(Diese eBook enthält die gesamte erste Staffel von „Im falschen Film“. Knapp 400 Seiten Romantik, Spannung und Humor von Bestsellerautorin und Buchpreisträgerin Vanessa Mansini.)

„Der rote Sarg“ von Sam Eastland (Knaur, 4,99)

– Im Kindle-eBook-Shop (MOBI, .azw) kaufen
– ePub-eBook im eBook-Fieber-Shop kaufen

Cover "Der rote Sarg" von Sam Eastland (c) Knaur

Cover „Der rote Sarg“ von Sam Eastland (c) Knaur

Inhalt: Moskau 1939: Oberst Nagorski ist unter mysteriösen Umständen ums Leben gekommen. Der Ingenieur war für Stalins wichtigstes Projekt verantwortlich – den neuen, hochgeheimen Panzer T-34, von Spöttern auch „der rote Sarg“ genannt. Der Diktator glaubt an Sabotage und vermutet, dass die „Weiße Gilde“ Nagorski ermordet hat.

Sonderermittler Pekkala erhält den Auftrag, die Verschwörer aufzuspüren – eine lebensgefährliche Mission. Denn niemand weiß, ob es die Gruppe überhaupt gibt.

(Der Krimi „Der rote Sarg“ ist Band 2 der Inspektor-Pekkala-Serie von Sam Eastland.)

„Stunde der Drachen: Zwischen den Welten“ von Ewa Aukett (BookRix, 2,49)

– Im Kindle-eBook-Shop (MOBI, .azw) kaufen
– ePub-eBook im eBook-Fieber-Shop kaufen

Cover "Die Stunde der Drachen" von Ewa Aukett (c) BookRix

Cover „Die Stunde der Drachen“ von Ewa Aukett (c) BookRix

Inhalt: Lee hat mit dem Sprung von der Brücke dem sicheren Tod entgegengeblickt und findet sich stattdessen scheinbar im mittelalterlichen Schottland wieder. Halb erfroren, wird die verwirrte Frau zur Burg des Clanherrn gebracht.

Als sie Royce McCallahan gegenübertritt, spürt sie, dass hier Mächte am Werk sind, die mit Logik und Vernunft nicht erklärt werden können. Für Lee beginnt ein unglaubliches Abenteuer, bei dem sie lernt, dass Zeitreisen, Schwertkämpfe und Clanfehden ihre Bedeutung verlieren, wenn es um die eine große Liebe geht.

Doch was hat es mit den Legenden um den Drachen auf sich, der das Wappen des McCallahan-Clans ziert? Und wieso ist sie in dieser Welt gelandet, in der immer mehr rätselhafte Prophezeiungen über ihr Schicksal ans Licht kommen?

Warum nur fühlt sich dann alles so seltsam vertraut an? Als ihr Retter sie zur Burg seines Herrn bringt und sie Royce McCallahan gegenübertritt, spürt sie eines in aller Deutlichkeit: Ihr Leben wird vom heutigen Tag an nie wieder so sein, wie es war.

(Die neue Fantasy-Romance von Bestseller-Autorin Ewa Aukett, bekannt durch ihre Topseller-Liebesromane wie „Atem auf deiner Haut“, „Déviance – Gefährliche Lust“, „Nur dieses eine Mal“ u. v. m.)

„Kalter Grund“/“Engelsgrube“ von Eva Almstädt (Bastei Entertainment, 4,99 Euro)

– Im Kindle-eBook-Shop (MOBI, .azw) kaufen
– ePub-eBook im eBook-Fieber-Shop kaufen

Cover: "Kalter Grund"/"Engelsgrube" von Eva Almstädt (c) Bastei Entertainment

Cover: „Kalter Grund“/“Engelsgrube“ von Eva Almstädt (c) Bastei Entertainment

Inhalt: In „Kalter Grund“ versetzt ein mysteriöser Dreifachmord auf einem Bauernhof die Bewohner eines holsteinischen Dorfes in Angst. Für Pia Korittki, neue Kommissarin bei der Lübecker Mordkommission, soll dieser Fall zur Bewährungsprobe werden.

Als während der Ermittlungen ein sechzehnjähriges Mädchen spurlos verschwindet, wird die Zeit knapp. Und Pia erkennt, dass sich hinter der Fassade ländlicher Wohlanständigkeit abgrundtiefer Hass und verbotene Leidenschaften verbergen …

In „Engelsgrube“ werden in den Gassen und Gewölben der historischen Altstadt Lübecks zwei Menschen brutal ermordet. Die Mordwaffen, ein antikes Stilett und ein Armeerevolver, wirken wie Requisiten in einem blutig inszenierten Drama. Kommissarin Pia Korittki zieht mit ihren Ermittlungen immer weitere und gefährlichere Kreise – und merkt zu spät, dass sie sich auf ein tödliches Katz-und-Maus-Spiel eingelassen hat …

(Zwei Fälle für Pia Korittki in einem Band.)

Du oder das ganze Leben von Simone Elkeles (cbt, 3,99 Euro)

– Im Kindle-eBook-Shop (MOBI, .azw) kaufen
– ePub-eBook bei Thalia kaufen

Cover "Du oder das ganze Leben" von Simone Elkeles (c) cbt

Cover „Du oder das ganze Leben“ von Simone Elkeles (c) cbt

Inhalt: Jeden anderen hätte Brittany Ellis, wohlbehütete Beauty Queen und unangefochtene Nr. 1 an der Schule, lieber als Chemiepartner gehabt als Alex Fuentes, den zugegebenermaßen attraktiven Leader einer Gang. Und auch Alex weiß: Eine explosivere Mischung als ihn und die reiche „Miss Perfecta“ kann es kaum geben.

Dennoch wettet er mit seinen Freunden: Binnen 14 Tagen wird es ihm gelingen, die schöne Brittany zu verführen. Womit keiner gerechnet hat: Dass aus dem gefährlichen Spiel alsbald gefährlicher Ernst wird, denn Brittany und Alex verlieben sich mit Haut und Haaren ineinander. Das aber kann die Gang, der Alex angehört, nicht zulassen …

(Eine absolut heiße Romeo-und-Julia-Geschichte! – „Du oder …“ (Trilogie) 1)

Weitere eBook-Deals der Woche bei Thalia und bei Amazon.

Von den Verlagen festgesetzter Ladenpreis – Aktionszeitraum immer von Freitag bis Donnerstag

ePub- und Kindle-eBook-Lesetipps zum Wochenende [Deals]
4 (80%) 5 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 1672 Mal gelesen!