Am Wochenende hat man endlich Zeit zum eBook-Lesen. Wie gut, dass es jeden Freitag für eine Woche vergünstigte eBooks bei den großen Händlern wie Thalia und Amazon und bei uns im eBook-Shop gibt – die eBook-Deals. Bei eBook-Fieber.de gibt es jede Woche 5 ausgewählte eBook-Lesetipps zum Wochenende, die mindestens um 50 Prozent im Preis reduziert sind. Viel Spaß beim Schmökern!

„Der Friedhof in Prag“ von Umberto Eco (Hanser, 3,99 Euro)

im Kindle-eBook-Shop (MOBI, .azw) kaufen
ePub-eBook im eBook-Fieber-Shop kaufen

Cover: "Der Friedhof in Prag" von Umberto Eco (c) Hanser

Cover: „Der Friedhof in Prag“ von Umberto Eco (c) Hanser

Inhalt: Der Italiener Simone Simonini lebt in Paris, und er erlebt aus nächster Nähe eine dunkle Geschichte: geheime Militärpapiere, die der jüdische Hauptmann Dreyfus angeblich an die deutsche Botschaft verkauft, piemontesische, französische und preußische Geheimdienste, die noch geheimere Pläne schmieden, Freimaurer, Jesuiten und Revolutionäre –

und am Ende tauchen zum ersten Mal die Protokolle der Weisen von Zion auf, ein gefälschtes ‚Dokument‘ für die ‚jüdische Weltverschwörung‘, das dann fatale Folgen haben wird. Umberto Eco, der Meister des historischen Romans, erzählt die Geschichte des neunzehnten Jahrhunderts, in der wir jedoch unser eigenes wiedererkennen können.

„Der Mann, der kein Mörder war – Ein Fall für Sebastian Bergman“ von Michael Hjorth, Hans Rosenfeldt (Rowohlt, 4,99 Euro)

– Im Kindle-eBook-Shop (MOBI, .azw) kaufen
– ePub-eBook im eBook-Fieber-Shop kaufen

Cover "Der Mann, der kein Mörder war" von Michael Hjorth (c) Rowohlt

Cover „Der Mann, der kein Mörder war“ von Michael Hjorth (c) Rowohlt

Inhalt: Sebastian Bergman, Kriminalpsychologe. Hochintelligent. Unausstehlich. In einem Waldstück bei Västerås wird die Leiche eines Jungen entdeckt – brutal ermordet, mit herausgerissenem Herzen. Der Tote ist Roger, Schüler eines Elitegymnasiums.

Die Polizei vor Ort ist überfordert, und so reist Kommissar Höglund mit seinem Team aus Stockholm in die Provinz. Dort trifft er überraschend einen alten Bekannten: Sebastian Bergman, ein brillanter Kriminalpsychologe und berüchtigter Kotzbrocken. Er bietet Höglund seine Hilfe an.

Das Team ist wenig begeistert, doch schon bald ist der hochintelligente Bergman unverzichtbar. Denn in Västerås gibt es mehr als eine zerstörte Seele …

„Das Mädchen aus Mantua“ von Charlotte Thomas (Bastei Entertainment, 3,99 Euro)

– Im Kindle-eBook-Shop (MOBI, .azw) kaufen
– ePub-eBook im eBook-Fieber-Shop kaufen

Cover "Das Mädchen von Mantua" von Charlotte Thomas (c) Lübbe

Cover „Das Mädchen von Mantua“ von Charlotte Thomas (c) Lübbe

Inhalt: Padua, 1601. Celestina wird der Schicklichkeit halber von ihrer Mutter zu Verwandten nach Padua gesandt. Die eigensinnige junge Witwe, die ihr selbstständiges Leben in Mantua nur ungern aufgibt, macht aus der Not eine Tugend, denn sie hat sich Unmögliches in den Kopf gesetzt: Celestina will an der berühmten Universität von Padua Medizin studieren!

Ein ebenso waghalsiges wie aussichtsloses Unterfangen, denn Frauen haben in den Hörsälen nichts verloren. Das Streben nach akademischen Würden ist allein den Herren der Schöpfung vorbehalten. Doch Celestina hat nicht nur stapelweise Anatomiebücher ihres verstorbenen Gatten im Gepäck, sondern auch eine Auswahl an passender Männerkleidung …

Auf der nächsten Seite gibt es einen Toskana-Krimi und das „Clickertraining für Katzen“ in eBook-Form.

ePub- und Kindle-eBook-Deals: Lesetipps zum Wochenende [Deals]
3.7 (74.55%) 22 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 2502 Mal gelesen!