Am Wochenende hat man endlich Zeit zum eBook-Lesen. Wie gut, dass es jeden Freitag für eine Woche vergünstigte eBooks bei den großen Händlern wie Thalia und Amazon und bei uns im eBook-Shop gibt – die eBook-Deals. Bei eBook-Fieber.de gibt es jede Woche 5 ausgewählte eBook-Lesetipps zum Wochenende, die mindestens um 50 Prozent im Preis reduziert sind. Viel Spaß beim Schmökern!

„Wüstenblume“ und „Safa“ von Waris Dirie (Knaur, jeweils 4,99 Euro)

– „Wüstenblume“ – im Kindle-eBook-Shop (MOBI, .azw) kaufen
– „Wüstenblume“ – ePub-eBook im eBook-Fieber-Shop kaufen

– „Safa“ – im Kindle-eBook-Shop (MOBI, .azw) kaufen
– „Safa“ – ePub-eBook im eBook-Fieber-Shop kaufen

Cover "Wüstenblume" von Waris Dirie (c) Knaur

Cover „Wüstenblume“ von Waris Dirie (c) Knaur

Inhalt:

„Wüstenblume“: Vom Nomadenleben in der somalischen Wüste auf die teuersten Designer-Laufstege der Welt – ein Traum. Und ein Albtraum, denn Waris Dirie wurde im Alter von fünf Jahren Opfer eines grausamen Rituals: Sie wurde beschnitten.

In „Wüstenblume“ bricht sie ihr jahrelanges Schweigen und erzählt ihre Geschichte. Ihr Schicksal bewegte die Leser weltweit und wurde ein internationaler Bestseller – die Kino-Verfilmung begeisterte ein Millionenpublikum.

Heute kämpft Waris Dirie als UNO-Sonderbotschafterin gegen die Genitalverstümmelung, die täglich 6.000 Mädchen weltweit erleiden müssen. „Ich weiß, dass ‚Wüstenblume‘ eine wichtige Botschaft hat, die von allen Menschen geteilt wird: die Achtung vor der menschlichen Würde.“ Waris Dirie

Cover "Safa" von Waris Dirie (c) Knaur

Cover „Safa“ von Waris Dirie (c) Knaur

„Safa“: Die kleine Safa Idriss Noura aus Somalia spielt in der Verfilmung des Weltbestsellers „Wüstenblume“ die dreijährige Waris Dirie. Die dramatische Szene, in der das kleine Mädchen gewaltsam beschnitten wird, bringt die Menschen in den Kinos zum Weinen. Als Waris Dirie Safa zum ersten Mal erblickt, fühlt sie sich schmerzlich an ihre eigene Kindheit erinnert.

Umso größer ist Waris‘ Bestürzung, als sie erfährt, dass der Eingriff unmittelbar bevorsteht. Und sie beschließt: Dieses kleine Mädchen muss vor der Genitalverstümmelung geschützt werden. Sie tut alles, um Safa vor diesem Schicksal zu bewahren.

„Und Gott sprach: Wir müssen reden!“ von Hans Rath (Rowohlt, 3,99 Euro)

– Im Kindle-eBook-Shop (MOBI, .azw) kaufen
– ePub-eBook im eBook-Fieber-Shop kaufen

Cover "Und Gott sprach: Wir müssen reden!" von Hans Rath (c) Rowohlt eBooks

Cover „Und Gott sprach: Wir müssen reden!“ von Hans Rath (c) Rowohlt eBooks

Inhalt: „Vor Ihnen sitzt der liebe Gott höchstpersönlich“, erklärt mein Gegenüber und wischt sich die Lachtränen aus dem Gesicht. Wir schweigen. „Witzig“, sage ich nach einer Weile und gebe mich unbeeindruckt. „Ich hab Sie mir immer anders vorgestellt.“

Baumann hebt den Zeigefinger und sagt mit gespielter Strenge: „Das ist verboten. Man darf sich kein Bild von mir machen.“ „Na, immerhin scheint Gott Humor zu haben“, sage ich.

Baumann nickt. „Es bleibt Gott nichts anderes übrig, als die Dinge mit Humor zu nehmen.“ Sein Lächeln verwandelt sich in einen Anflug von Melancholie. Nachdenklich schaut er zu Boden. „Es ist die Wahrheit, Dr. Jakobi. Ich bin es wirklich.“

Er beugt sich vor und sieht mir nun direkt in die Augen. „Ich bin Gott. Und ich bin, unter uns gesagt, ziemlich im Arsch. Es wäre also schön, wenn Sie mir helfen könnten, Doktor.“

Auf der nächsten Seite gibt es einen Thriller und den Auftakt zu einer neuen Mittelaltersaga in eBook-Form.

ePub- und Kindle-eBook-Deals: Lesetipps zum Wochenende [Deals]
4.2 (84%) 10 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 2533 Mal gelesen!