Die eBook-Flatrate readfy will nach eigenen Angaben am Samstag, 27. September 2014, offiziell starten. Eine entsprechende Mitteilung ging den Betatestern der Android-App zu. Das Beste: Zum Start sollen alle eBooks kostenlos angeboten werden.

Schon lange nichts mehr gehört von readfy. Im Februar dieses Jahres war ein Beta-Test gestartet worden. Im Frühjahr hatte das Unternehmen eine Finanzierungsrunde auf der Crowdfunding-Plattform Companisto erfolgreich abgeschlossen und dabei eine halbe Million Euro eingesammelt*.

Offizieller Startschuss für readfy-App per E-Mail angekündigt

Dann war es ziemlich lange ziemlich ruhig. Nun erfolgt offenbar endlich der offizielle Startschuss. In einer E-Mail an die Beta-Tester kündigte readfy an, am 27. September 2014, die eBook-Lese-App in die App Stores zu bringen. Die eBooks sollen zum Start kostenlos angeboten werden.

readfy-App: Gratis eBook-Flatrate soll am 27. September 2014 offiziell starten (c) Companisto/readfy

Das impliziert, dass readfy zumindest zum Start eine werbefinanzierte eBook-Flatrate an den Start bringt. Bei der Ankündigung des Dienstes war neben einer werbefinanzierten Variante auch von zwei kostenpflichtigen, dafür mit Zusatzfunktionen und teils oder ganz werbefreien Flatrates die Rede.

Interessant wird auch sein zu sehen, inwieweit das eBook-Angebot ausgebaut wurde. Im Februar, zum Start des Beta-Tests, waren 15.000 eBook-Titel verfügbar. Auf rund 30.000 eBooks sollte dieses Angebot im Laufe dieses Jahres ausgebaut werden, hatte Frank Großklaus, als readfy-Partner für Marketing und Presse verantwortlich, im Februar im Interview mit eBook-Fieber.de gesagt.

Während die Android-App bereits im Beta-Test im Einsatz war, war von der iOS-Variante, die eigentlich im Sommer kommen sollte, bisher nichts mehr zu hören. Mal sehen, wie diese aussieht und funktioniert. Was haltet ihr von readfy? Werdet ihr die App am Samstag gleich mal herunterladen?

Danke an Andreas für den Tipp!

* Ich habe auch in readfy investiert.

eBook-Flatrate readfy startet am 27. September mit gratis eBooks durch
4.3 (86.67%) 3 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 2059 Mal gelesen!