Ein wenig was getan hat sich schon in der wöchentlich erstellten Liste der meistverkauften (ePub-) eBooks, den Trend-Charts von media control, aber viel ist das nicht. In den Top 3 von Belletristik- und Sachbuchbestsellern ist nur eine von sechs Positionen gegenüber der Vorwoche neu – auch das eine alte Bekannte.

Zwei Mal Karen Rose in eBook-Chart-Top-Ten

Den Spitzenplatz in den Belletristik-Charts nimmt erneut Jojo Moyes mit „Weit weg und ganz nah“ ein, vor den „Sommerfrauen“ von Mary Kay Andrews. Auf Platz 3 findet sich Lori Nelson Spielmans „Morgen kommt ein neuer Himmel“. Neu in den Top 10 findet sich gleich zwei Mal Karen Rose – mit „Des Todes beste Beute“ auf dem vierten und mit „Todesschuss“ auf dem zehnten Rang.

Buch-Cover „ZERO – Sie wissen, was du tust“ – Als eBook in den Top Ten

Der meiner Meinung nach spannendste Neueinsteiger der Woche ist „ZERO – Sie wissen, was du tust“ von Marc Elsberg: In dem Thriller geht es um einen Kriminalfall in einer Welt voller Kameras, Datenbrillen und Smartphones, in der es kein Entkommen gibt.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Dem selben Thema widmet sich das Sachbuch – wie in der Vorwoche auf Platz 4 – „Die globale Überwachung“, in dem Journalist Glenn Greenwald über die Enthüllungen von Edward Snowden berichtet. An der Spitze der eBook-Sachbuch-Charts ist auch alles beim Alten: „Darm mit Charme“ von Giulia Enders und die beiden Bücher über Bob, den Streuner von James Bowen.

ePub-eBook-Charts-Spitzenreiter „Weit weg und ganz nah“ hat es auch in der traditionell von Self-Publishern dominierten Kindle-Bestseller-Liste nach vorn geschafft – aktuell zumindest auf den zweiten Platz. An der Spitze steht „Tödliche Saat – Ostfrieslandkrimi“ von Elke Bergsma. Platz drei geht an B.C. Schillers Thriller „Der stille Duft des Todes“.

Dieser Artikel wurde schon 3373 Mal gelesen!