Passend zum Streik der deutschen Lokführer steht auch in den aktuellen ePub-eBook-Charts alles still – zumindest ganz oben. Die eBook-Version von „Die Lebenden und die Toten“ von Nele Neuhaus steht wie in den Wochen an der Spitze der Trend-Charts von media control. Ken Follett („Kinder der Freiheit“) hält sich auf Platz 2.

eBook-Charts: Nicht viel Neues an der Spitze

Im Belletristik-Bereich hat sich auch auf den Plätzen nicht viel getan. Die alten Gesichter bzw. Cover haben hie und da die Plätze getauscht. Neu ist auf Platz 6 lediglich „Fighting for Love – Heimliche Verführung“ von Gina L. Maxwell (wieder-)eingestiegen. Allerdings dürfte der geringe Preis von 4,99 Euro hier als nicht zu verachtende Unterstützung gewirkt haben.

In den Sachbuch-eBook-Charts stehen ebenfalls die alten Bekannten auf den Plätzen 1 – 3. Hape Kerkelings Kindheitserinnerungen „Der Junge muss an die frische Luft“ behauptet die Spitze vor dem Bestseller „Darm mit Charme“ von Giulia Enders und dem umstrittenen „Vermächtnis – Die Kohl-Protokolle“ von Heribert Schwan und Tilman Jens.

Cover "Ohne Worte" von Thorsten Havener (c) Screenshot: YouTube/Rowohlt

Cover „Ohne Worte“ von Thorsten Havener (c) Screenshot: YouTube/Rowohlt

Am spannendsten erscheint mir hier ebenfalls der Platz 6, wo der Ratgeber „Ohne Worte – Was andere über dich denken“ rangiert. Zauberkünstler und Entertainer Thorsten Havener berichtet hier, wie man sein Denken steuern und im Beruf und in der Liebe punkten kann. Hmm.

Was bringt der aktuelle Blick in die Kindle-eBook-Charts: etwas Bewegung in den Top-3 zumindest. Neu an der Spitze findet sich „Begegnungen mit Folgen“ von Hellen May vor „Wahre Lügen“ von Andreas Adlon und Poppy J. Andersons „Küss mich, du Vollidiot“.

Der neue Thriller von Sebastian Fitzeck, „Passagier 23“, hat sich trotz des Preise von 14,99 Euro auf Platz 7 vorgearbeitet. ePub-eBook-Spitzenreiterin Nele Neuhaus kann ihren Krimi „Die Lebenden und die Toten“ (16,99 Euro) zwischen den ganzen günstigen Self-Publisher-eBooks immerhin auf Rang 15 platzieren. Das sind die einzigen beiden eBooks in den Top-20, die mehr als 5 Euro kosten.

eBook-Charts: Stillstand an der Spitze der Bestseller-Liste [KW 44]
4.5 (90%) 6 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 1393 Mal gelesen!