Mit „Morgen kommt ein neuer Himmel“ von Lori Nelson Spielman hat endlich einmal ein neues eBook die Spitze der wöchentlich erstellten Liste der meistverkauften (ePub-) eBooks, den Trend-Charts von media control erklommen. Jonas Jonassons „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“ stieg eine Position herab und auf Platz 2. „Die Erbin“ von John Grisham setzt ihren Abstieg ebenfalls fort, hält sich aber zumindest auf dem Podium.

Cover "Morgen kommt ein neuer Himmel" (c) Fischer eBooks

Cover „Morgen kommt ein neuer Himmel“ (c) Fischer eBooks

Aus den Top-Ten verschwunden sind hingegen sowohl der Self-Publishing-Titel „Restart – Heute wie damals“ von Mela Wagner (Vorwoche Platz 6) als auch zwei Teile der Trilogie „Die Bestimmung“ von Veronica Roth. Erstaunlich viel Bewegung also in der Belletristik-Abteilung der eBook-Charts. Im Sachbuch-Bereich ist an der Spitze dagegen wieder alles beim Alten. „Darm mit Charme“ von Giulia Enders dominiert auf dem Goldrang, dahinter platzieren sich die beiden eBooks über den sympathischen Katzenstreuner Bob.

Self-Publishing: Totale Dominanz in Kindle-eBook-Charts

Wie jede Woche auch diesmal ein Blick auf die stündlich aktualisierten Kindle-Bestsellerliste von Amazon. „Honigtot“ von Hanni Münzer muss dort nach ein paar Wochen Rang 1 räumen. Dort nimmt Bestseller-Indie-Autorin Poppy J. Anderson mit ihrem neuen Roman „Auszeit für die Liebe“ Platz. Dazwischen schiebt sich Katrin Koppolds „Aussicht auf Sternschnuppen. ePub-eBook-Spitzenreiter „Morgen kommt ein neuer Himmel“ rangiert als erster offensichtlicher nicht von einem Self-Publisher oder via Amazon herausgegebener eBook-Titel in den Kindle-Charts auf Rang 33.

eBook-Charts: Endlich ein neuer Spitzenreiter
4 (80%) 25 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 1357 Mal gelesen!