Allein in Deutschland soll es 400.000 Personen geben, die an einer Gluten-Unverträglichkeit leiden. Da ist es zeitgemäß, dass es ein neues, kostenloses eBook zum Thema gibt – den „Gluten-free Guide“.

Das eBook ist als PDF- und im Mobi-Format erhältlich und übersichtlich in drei Kapitel aufgeteilt:

1. Gluten Talk
2. Gluten ABC
3. Glutenfrei Leben

Cover "Gluten-free Guide" (c) Dr. Schär

Cover „Gluten-free Guide“ (c) Dr. Schär

Gluten-Unverträglichkeit: Wie Sabine Lisicki mit der Diagnose umgeht

Im ersten Teil erzählen Menschen, die von einer Gluten-Unverträglichkeit betroffen sind, wie es zur Diagnose kam oder wie sie nun damit umgehen. Zudem geben sie viele Tipps und Tricks für den glutenfreien Alltag. Unter anderen berichtet Tennisspielerin Sabine Lisicki, die selbst von einer Gluten Sensitivity betroffen ist, wie sie als Leistungssportlerin mit der Diagnose umgeht.

Sabine Lisicki isst Gluten-frei (c) Dr. Schär

Sabine Lisicki isst Gluten-frei (c) Dr. Schär

Sie hat das eBook zusammen mit Dr. Schär, dem Marktführer für glutenfreie Lebensmittel in Europa, entwickelt. Das zweite Kapitel veranschaulicht das Thema Gluten durch interessante Grafiken und bietet spannende Fakten und Zahlen zu Gluten: Was ist das überhaupt? Wo ist es überall versteckt? Wie viele Menschen sind von Gluten-Unverträglichkeiten betroffen? Und wie ist der Stand der Forschung?

Praktische Tipps für ein Leben ohne Gluten

Der dritte Teil gibt praktische Tipps für den Einstieg in ein Leben ohne Gluten: Wie gestalte ich meine erste glutenfreie Woche? Auf was muss ich bei einer glutenfreien Ernährung achten? Außerdem wird hier die Online Plattform GlutenfreeRoads.com vorgestellt, welche auch von Dr. Schär speziell für Menschen mit Gluten-Unverträglichkeiten entwickelt wurde. Die Plattform bietet über 50.000 Adressen, wo Menschen mit einer Gluten-Unverträglichkeit unterwegs einkaufen, essen und nächtigen können.

Screenshot Online-Plattform GlutenfreeRoads

Screenshot Online-Plattform GlutenfreeRoads

Außerdem zeigt dieses Kapitel viele alternative Produkte, auf die man als Betroffener ausweichen kann, um weiterhin ein Leben voller Genuss, aber ohne Gluten zu führen. Der „Gluten-free Guide“ von Schär soll vor allem über das Thema Gluten-Unverträglichkeit aufklären und als umfassende Informationsquelle rund um das Thema glutenfreie Ernährung dienen, um Betroffenen den Einstieg in einen Alltag ohne Gluten zu erleichtern.

Der „Gluten-free Guide“ – ein erleichterter Einstieg in ein Leben ohne Gluten [Sponsored Post]
3.9 (78.46%) 13 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 1410 Mal gelesen!