Das Auge liest mit, Buchcover sind auch bei eBooks zu einem großen Teil für den Kauf oder den Verleih verantwortlich. Mit einer einfach zu handhabenden Webseite kann man selbst professionelle eBook-Cover erstellen.

Selbstverständlich ist bei einem eBook der Inhalt das Wichtigste. Dennoch kann alleine schon aufgrund der Aufmachung des Covers eine Entscheidung über einen Kauf gefällt werden. Eine 3D-Grafik als Illustration des eBooks macht auf Internetseiten schon rein psychologisch einen interessanteren Eindruck.

Doch nicht alle Selbstverleger sind Profis bei Photoshop und Konsorten, deshalb ist der Service der Homepage 3D Package ein nützliches Utensil für den Self-Publisher.

Endlich eBook-Fieber als Buch! Na ja, zumindest das Cover

Endlich eBook-Fieber als Buch! Na ja, zumindest das Cover

So erstellt man ein 3D-Cover für die eBook-Vermarktung

Nach dem Aufrufen der Webseite sieht man direkt drei Felder zum Hochladen von Bilddateien. Im ersten Feld lädt man die Vorderseite, im zweiten die Rückseite und im dritten schließlich den Buchrücken hoch. Nach dem Klick auf „Create 3D-Box“ wird die Berechnung des Covers gestartet.

Es wird eine um 360 Grad drehbare 3D-Grafik erstellt und man kann sich die für die Präsentation des eBooks am besten geeignete Position aussuchen. Selbst das Hinein- und Herauszoomen innerhalb der Illustration ist möglich.

Ist man mit dem Ergebnis zufrieden, klickt man auf einen der drei Dateitypen PNG, JPG oder GIF und kann mit einem Rechtsklick der Maus das Cover abspeichern.

Was man bei 3D Package beachten sollte

Der Dienst an sich kostet keinen Cent, es wird jedoch ein Wasserzeichen angefertigt, welches in einer Ecke erscheint. Optionen wie die Art der Buchseiten und die Intensität der Reflexion gibt es nicht, man findet nur das Nötigste zur Erstellung des Covers vor.

Prima: Eine (englische) Anleitung weist einen ausführlich in die Handhabung von 3D Package ein. Des Weiteren kann der Service auch für CDs oder DVDs genutzt werden.

Ein praktischer kleiner Helfer für den Selbstverleger, um die Buchvermarktung attraktiver zu gestalten.

Quelle: Pebby Art

3D-Cover für die eBook-Vermarktung einfach selbst gestalten
4.5 (90%) 4 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 1479 Mal gelesen!