Ein Thriller, wie er im Buche (eBook) steht; einfach spannend und ausgesprochen kurzweilig bis zur letzten Seite – das ist „Nemesis – Verkaufte Unschuld“ von Stefanie Ross.

Die Kriminalkommisarin der Hamburger Polizei Sandra Meinke fühlt sich recht unterfordert. Einer ihrer letzten Fälle lief leider nicht so, wie sie es sich vorgestellt hatte. Das gibt ihr zu denken. Ihr neuer Auftrag ist mit vielen verwirrenden Fragezeichen verbunden und keiner glaubt, dass sie wirklich einem professionellen Kinderhändlering auf der Spur ist. Letztlich nimmt sie die Sache selbst in die Hand, wobei ihr ein nicht vorhersehbarer Fehler unterläuft.

Die in Lübeck geborene Autorin Stefanie Ross trat im Juli 2012 als Thriller-Autorin in Erscheinung und begeisterte die Leser im Bereich Romantic Thrill. Auch ihr erstklassiger Hamburger Regionalthriller ist für eingefleischte Fans dieses aufregenden Genres eine echte Augenweide.

„Nemesis“: Im Sog einer raffinierten Verbrecherbande

Mit ihrem eBook-Thriller „Nemesis – Verkaufte Unschuld“ fasst Stefanie Ross ein wahrlich heißes Eisen an. Auf dramatisch-spannende Weise schildert sie den Kampf zwischen Polizei und Verbrechen. Aber auch in den eigenen Reihen stößt sie auf Misstrauen und enorme Widerstände, die ihre Ermittlungen erschweren und sie mitten in den Sog einer raffinierten Verbrecherbande ziehen.

Cover "Nemesis - Verkaufte Unschuld" (c) Amazon Publishing

Cover „Nemesis – Verkaufte Unschuld“ (c) Amazon Publishing

Dass Kinder auf Bestellung entführt, sogar ermordet werden, wird zunächst von allen Seiten als Spinnerei, Eigensinn und Irrglaube abgetan. Nur Daniel Eddings, Mitglied der US-amerikanischen Spezialeinheit Navy SEALs, der Sandra selbst in letzter Sekunde vor einer Entführung bewahrt, beginnt, ihrer Theorie Glauben zu schenken. Eine Hetzjagd beginnt!

Volle Ladung Action

Atemberaubend! Stefanie Ross’ Thriller lässt Herzen glühen und Sinne schwinden, denn ihre Art, die Geschehnisse in explosive Wortpakete zu packen, ist beeindruckend! Der Leser bekommt die volle Ladung Action zu lesen und zu fühlen.

„Nemesis – Verkaufte Unschuld“ ist keine harmlose Schmökerei und somit nichts für schwache Nerven. Das eBook eignet sich für Lebenskünstler, Menschen, die immer wieder aufs Neue die Herausforderung suchen und ist etwas für jene Leseratten, die nach diesem handfesten Lesevergnügen, gerne eine beruhigende Kuschelstunde einlegen!

„Nemesis – Verkaufte Unschuld“ von Stefanie Ross (Amazon Publishing, 4,99 Euro)
Im Kindle-eBook-Shop (MOBI, .azw) kaufen
– (noch) nicht als ePub-eBook erhältlich

 

Weitere eBook-Rezensionen

 

„Nemesis – Verkaufte Unschuld“ von Stefanie Ross [eBook-Rezension]
3.3 (66.67%) 3 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 1644 Mal gelesen!