„Der Lehrling des Magiers“ ist der erste Band der Reihe „Die Midkemia-Saga“, die in den 1980er-Jahren erstmals veröffentlicht wurde und nun ihre Premiere als eBook feiert. Für alle Freunde der klassischen Fantasy-Literatur eine ganz klare Empfehlung.

Der Waisenjunge Pug wächst in der Küche von Burg Crylee auf und wird vom Magier des Königreiches als Lehrling auserwählt. Leider macht er keine Fortschritte in seiner Ausbildung, egal wie sehr er sich auch bemüht, er ist unfähig zum Zaubern.

„Der Lehrling des Magiers“ von Raymond Feist
(9,99 Euro, Blanvalet)

Als Kindle-eBook bei Amazon kaufen
Als ePub-eBook im eBook-Fieber-Shop kaufen

Cover: "Der Lehrling des Masters" von Raymond Feist (c) Blanvalet

Cover: „Der Lehrling des Masters“ von Raymond Feist (c) Blanvalet

Bis er eines Tages von Trollen angegriffen wird und in höchster Not plötzlich eine todbringende Beschwörung aussprechen kann. Da er bei dieser Aktion auch noch der Prinzessin das Leben rettet, steigen sein Ansehen und seine Stellung bei Hofe sprunghaft an.

„Der Lehrling des Magiers“: Düstere Vorzeichen

Doch Pug hat kaum Zeit, sich über die Veränderungen zu freuen, denn als ein fremdartiges Schiffswrack an der Küste strandet und die eilig herbeigerufenen Elfen von seltsamen Eindringlingen an den Landesgrenzen berichten, schließt er sich dem Gefolge des Herzogs an, um in der Hauptstadt des Reiches militärische Unterstützung anzufordern.

Die Reise verläuft anders als geplant, denn mordlustige Banditen überfallen den Tross, und nur mit Mühe retten sich der Herzog und seine engsten Begleiter in finstere Gebirgshöhlen. Pug verliert dabei seinen besten Freund und wird schneller erwachsen, als ihm lieb ist.

Start in eine Never-Ending-Story

„Der Lehrling des Magiers“ ist klassische Fantasy in Reinkultur. Neben den schon erwähnten Elfen und Trollen begegnet der Leser Zwergen, Drachen, Kobolden und vielen anderen Wesen. Doch Feist ist sehr viel mehr als ein Tolkien-Imitator, denn seine Saga erweitert die herkömmliche Fantasy-Blaupause in unbekannte Gefilde.

„Der Lehrling des Magiers“ von Raymond Feist
(9,99 Euro, Blanvalet)

– Als Kindle-eBook bei Amazon kaufen
– Als ePub-eBook im eBook-Fieber-Shop kaufen

Wem der moderne Trend zu langweilig ist, und wer es lieber klassisch und episch mag, der sollte mit diesem Buch in eine wirklich spannende und fesselnde Geschichte einsteigen, die fast unbegrenzten Lesestoff bietet, schließlich gibt es mehr als 20 Fortsetzungen.

Weitere eBook-Rezensionen
„Der Lehrling des Magiers“ von Raymond Feist: Klassisches Fantasy-Abenteuer
4.2 (84%) 20 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 3612 Mal gelesen!