Wenn ihr euch einen Kindle Paperwhite kaufen wollt, dann habe ich gute Nachrichten für euch: Die Lieferzeit für den Kindle Paperwhite mit WLAN (129 Euro) ist auf 2 bis 3 Wochen geschrumpft! Der Kindle Paperwhite 3G (189 Euro) ist sogar wieder auf Lager, wer jetzt bestellt, kann den neuen eReader vielleicht schon am Wochenende in Händen halten. Das sind doch mal gute Nachrichten, oder? Dabei mussten Kindle-Paperwhite-Interessenten noch vor wenigen Tagen 5 bis 7 Wochen Lieferzeit in Kauf nehmen. Offenbar ist also eine neue Lieferung in den Amazon-Lagern eingetroffen.

Kindle Touch leuchtet nicht, bekommt aber Update (c) Jörn Brien

Kindle Touch leuchtet nicht, bekommt aber Update (c) Jörn Brien

 

Update bringt Kindle Touch Paperwhite-Features

Der Kindle Touch, der ja wahrscheinlich wegen der Lieferschwierigkeiten beim Kindle Paperwhite aus den virtuellen Regalen genommen worden war, ist zwar immer noch nicht wieder in den Verkauf gelangt. Dafür spendiert Amazon dem Paperwhite-Vorgänger nun überraschenderweise ein Update, das ihn etwas näher an die Funktionalitäten des bevorzugten Bruders Kindle Paperwhite bringt. So beinhaltet das Update 5.3.2 unter anderem ein neues User Interface, die Anzeige von eBook-Covern, eine bessere Darstellung von Comics und Graphic Novels und die von mir kürzlich durch Zufall beim Kindle Paperwhite entdeckte “verbleibende Lesezeit”. Einige Features – wie der bessere Support von Chinesisch und Japanisch -, über die der Kindle Paperwhite verfügt, bekommt der Kindle Touch allerdings nicht.

Die Features des Kindle-Touch-Updates im Überblick:

  • Neue Benutzeroberfläche
  • Verbesserte Kindersicherung
  • Buchcover
  • Lesefortschritt
  • Empfohlene Inhalte
  • Verbesserte Leseproben
  • Navigation in Graphic Novels und Comics

via The Digital Reader

Dieser Artikel wurde schon 3040 Mal gelesen!