Tablet-PCs sind eine der absoluten Hauptattraktionen auf der weltgrößten Technikmesse CES in Las Vegas. Kaum hat die CES 2012 ihre Pforten geöffnet, prasselt auch schon eine Tablet-Neuheit nach der anderen auf Tech-Journalisten, Blogger und interessierte Konsumenten ein. Bei mehr als 2.700 Ausstellern ist es kein Wunder, dass man schnell den Überblick verliert. Statt hier bei eBook-Fieber.de eine Tablet-Jubelmeldung nach der anderen rauszuschießen, bringe ich euch lieber eine Liste zur Orientierung über die 7 wichtigsten bzw. spannendsten CES-Tablet-Neuheiten 2012 (bis jetzt).

Acer: Iconia Tab A700 (Weiterlesen)

  • Display mit Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln (Full-HD)
  • Quadcore-Chip Tegra 3 von Nvidia

Asus: EeePad MeMo 370T (Weiterlesen)

  • Android 4.0 Ice Cream Sandwich
  • 8 Megapixel starke Kamera
  • 249 US-Dollar
  • Tegra-3-Quadcore-Prozessor

 Asus: Padfone (Weiterlesen)

  • Android 4.0 Ice Cream Sandwich
  • „Smartphone, Tablet und Netbook in einem“
  • Smartphone lässt sich in Tablet verwandeln
  • Tastaturdock
Asus Padfone

Asus Padfone (c) Asus.com

 

Gadmei: 3D-Tablet T836 (Weiterlesen)

  • HD-fähige Auflösung von 1.280 x 768 Pixeln
  • Brillenloser 3D-Touchscreen
  • 199 Dollar

Viewsonic: ViewPad e70 (Weiterlesen)

  • Android 4.0 Ice Cream Sandwich
  • 1 GHz Prozessor
  • 169 Dollar
  • 7-Zoll Touchscreen (800 x 600 Pixel)

QOOC: Qooc 2.0 (Weiterlesen)

  • Robust: Metallgehäuse und Mineralglasdisplay
  • 10-Zoll-Display
  • 1-GHz-Dual-Core Prozessor

Toshiba: Excite X10 (Weiterlesen)

  • 10,1 Zoll Touchscreen (1.280 x 800 Pixel)
  • Gorilla Glas
  • Nur 7,7 Millimeter „dick“
  • Dual-Core-CPU
  • Android 4.0 Ice Cream Sandwich

Habt ihr sonst noch eine super Tablet-Neuheit auf der CES 2012 entdeckt, die mir in meinem Überblick entgangen ist? Was erwartet ihr euch vom Tablet-Jahr 2012?

Überblick: Die 7 wichtigsten Tablet-PC-Neuheiten auf der CES 2012
4.1 (82.73%) 22 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 3189 Mal gelesen!