Glaubt man den aktuellen Erhebungen der Marktforscher von ComScore, dann ist das iPad besonders bei Männern, das Kindle Fire vor allem bei Frauen beliebt. Während auf dem gesamten Tablet-Markt Gleichstand zwischen Mann und Frau herrscht, sind 52,9 Prozent der iPad-Nutzer in den USA männlich, 56,6 Prozent der Kindle-Fire-Nutzer wiederum weiblich.

iPad-Besitzer: Reich, männlich, ca. 30

Herausgestellt hat sich zudem, dass das iPad vor allem in einkommensstarken Haushalten verbreitet ist (46,3 Prozent der iPad-User verdienen über 100.000 Dollar pro Jahr), was kein Wunder ist, wenn man sich die unterschiedlichen Preise anschaut: Das neue iPad 3 kostet in der günstigen Variante 499 Dollar. Das Kindle Fire, das allerdings jetzt auch schon ein paar Monate auf dem Buckel hat, 199 Dollar. Die meisten iPad- und Kindle-Fire-Nutzer finden sich übrigens in der Altersklasse der 25- bis 34-Jährigen.

Neues iPad 3

Neues iPad 3 mit Retina-Display (c) Apple.com

 

Tablet-Geschlechterkunde: Männer lieben iPad, Frauen lieben Kindle Fire
3.9 (77%) 20 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 3813 Mal gelesen!