Eine neue Armada von Samsung-Tablets scheint auf dem Weg zu sein. Die Anzeichen für die kommende Samsung Galaxy Tab 4-Reihe verdichten sich. Ein Dokument der Zulassungsbehörde FCC ist aufgetaucht, welches ein 10 Zoll-Tablet mit der Modellnummer SM-T805 des südkoreanischen Konzerns aufführt. Weiterhin tauchte bei Samsung selbst auf der Webseite ein Dokument auf, das Daten des Gerätes verriet.

Samsung Galaxy Tab 4: Bisher bekannte Informationen

So soll eine Auflösung von satten 2.560 x 1.600 Bildpunkten zum Vorschein kommen, was eine erhebliche Steigerung im Vergleich zur Galaxy Tab 3-Reihe darstellt. Weiterhin kann man in der UAProf-Datei erkennen, dass ein 1,4 Gigahertz taktender Prozessor Verwendung findet und dass das Galaxy Tab 4 mit Android 4.4 daher kommt. Ein Presserender des 7-Zoll-Modells tauchte ebenfalls unlängst im Internet auf, dank Brancheninsider Evleaks. Besonders auffallend sind die schmalen Ränder um das Display. Im Großen und Ganzen sieht das Tablet wie ein riesiges Samsung Galaxy S-Smartphone aus.

So sollen die neuen Samsung Galaxy Tab 4-Modelle aussehen (c) @evleaks

So sollen die neuen Samsung Galaxy Tab 4-Modelle aussehen (c) @evleaks

Doch wem weder ein großes 10-Zoll-Gerät noch ein kleines 7-Zoll-Tablet zusagt, dem hilft Samsung auch hier. Denn bei der FCC Zulassungsbehörde tauchte ein weiteres Galaxy Tab mit der Bezeichnung SM-T801 auf. Dabei handelt es sich wahrscheinlich um die Ausführung mit 8,4 Zoll-Display. Einen Preis und einen konkreten Erscheinungstermin gibt es noch nicht. Zeitgleich mit der Veröffentlichung des Presserenders wurde aber der 24. April 2014 als Datum ins Spiel gebracht.

Allzu lang sollte eine potenzielle Vorstellung der neuen Galaxy Tab-Reihe seitens Samsung also nicht mehr dauern. Wir halten euch darüber auf dem Laufenden. Schreibt uns in die Kommentare, was ihr von den, vermutlich recht preiswerten, Geräten mit Retina-Auflösung haltet.

Quelle: engadget

Samsung Galaxy Tab 4 Tablets geleakt – Scharfes Display, kleiner Rahmen
4.3 (85%) 12 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 1315 Mal gelesen!