Ab Donnerstag, dem 26. November 2015, wird es bei Aldi Süd das neue Medion-Tablet LifeTab P8314 geben. Für unter 130 erhält man ein hochwertiges Gehäuse und einen Intel-Atom-Prozessor.

Medion LifeTab P8314: Kleiner Preis, große Ausstattung

LifeTab P8314 (c) Medion / Aldi Süd

Medion LifeTab P8314 soll viel Ausstattung für wenig Geld bieten (c) Medion/Aldi Süd

Bei Tablets in der Preisregion um die 100 Euro muss man meist mit Kompromissen bei der Verarbeitung oder beim Arbeitstempo leben. Das neue Medion-Tablet versucht allerdings mit einer besonders guten Ausstattung zu punkten.

Das Metallgehäuse schützt das Tablet, und der Quad-Core-Prozessor aus dem Hause Intel ist für die Arbeitsleistung zuständig.

Die Hardware des LifeTab P8314

Abseits des Atom Z3735F (bis zu 1,83 Gigahertz Takt) lesen sich die Spezifikationen ebenfalls gut. Das 8 Zoll große Display löst mit 1.280 x 800 Pixel auf, der 32 GB große Speicher lässt sich per microSD-Karte erweitern.

Ungewöhnlich für diese Preiskategorie ist zudem der 2 GB große RAM, dank dem auch größeres Multitasking problemlos möglich ist.

Kameras und Schnittstellen

Bei den Kameras hat sich Medion nicht lumpen lassen und eine Optik mit 5 Megapixeln hinten und 2 Megapixeln vorne verbaut. WLAN wurde im schnellen n-Standard umgesetzt, USB-Host, Bluetooth 4.0 und GPS zählen zu den weiteren Verbindungsmöglichkeiten.

Das LifeTab P8314 wird mit Android 5.0 Lollipop angetrieben.

Preis und Verfügbarkeit

Das Tablet wird ab Donnerstag, dem 26. November, bei Aldi Süd verfügbar sein. Der Preis beträgt 129 Euro. Man wird das Gerät sowohl in Weiß als auch in Schwarz ergattern können. Die Garantie umfasst großzügige 3 Jahre.

Mitgeliefert werden neben dem Tablet an sich ein Netzteil, ein USB-Kabel, Anleitungen und ein zusätzliches USB-Host-Kabel zum Anschluss externer Geräte.

Medion LifeTab P8314: 8-Zoll-Tablet für 129 Euro ab 26. November bei Aldi Süd
3.8 (75%) 8 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 3824 Mal gelesen!