Wer die Power eines Windows-Desktop-PCs und die Mobilität eines Tablets möchte, der kommt derzeit kaum um Microsofts Surface Pro herum. LG möchte bald mit einem ähnlichen Konzept punkten.

Convertible PCs sind in allen Preisklassen vertreten. Beispielsweise das Acer Aspire Switch 10 bei Tchibo. Bei den höherpreisigen wie der Surface-Pro-Reihe von Microsoft bekommt man aber Technik, die man sonst von Heimcomputern her kennt. Trotzdem behält man die Kompaktheit eines Tablets und kann das Ganze mittels ansteckbarer Tastatur auch als Netbook verwenden.

LG will Microsoft Konkurrenz machen

Das LG Tab-Book war leider nicht mit viel Erfolg gekrönt (c) LG

Das LG Tab-Book war leider nicht mit viel Erfolg gekrönt (c) LG

Der südkoreanische Hersteller versucht bald eine ähnliche Taktik und vereint ebenfalls eine pfeilschnelle SSD, ein Intel-Core-Prozessor und einen Touchscreen. Die Tastatur wird diesmal auch abnehmbar sein. Im Februar 2013 brachte LG das Tab-Book heraus, ein Tablet mit Windows 8.1 und ausziehbarer Tastatur.

Letzten Juli folgte dann die zweite Iteration, die allerdings etwas halbherzig realisiert wurde. Statt Windows 8.1 wurde nur Android 4.2 eingesetzt und ein großes Update bekamen die Nutzer bisher nicht spendiert. LG zeigte sich auch nicht begeistert von den Verkaufszahlen.

Die Verkäufe der aktuellen Tablets der Firma liegen deutlich hinter denen der Smartphones zurück. Die Verkaufszahlen des Tab-Book waren ebenfalls eher mittelprächtig, wie ein Sprecher von LG Electronics mitteilte. Ein neues, innovativeres Gerät scheint also mehr als überflüssig, um dem Konzern in dieser Sparte wieder Aufwind zu geben.

Weitere Informationen zum kommenden LG-Convertible

Leider gibt es derzeit nur spärliche Infos und auch der Hersteller selbst möchte sich nicht weiter äußern. Mit einer SSD, einem Touchscreen, einer Tastatur samt Touchpad, einer besseren Akkulaufzeit und dem Intel-Corte-Prozessor kann LG aber eine gute Basis erschaffen.

Wir sind gespannt, auf welches Betriebssystem der Hersteller diesmal setzt und ob er mit so manch frischer Idee überraschen kann.

Quelle: CNET

LG bereitet Angriff auf Microsoft Surface Pro vor
3.6 (72.31%) 13 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 1367 Mal gelesen!