Wenn ihr viel Wert auf eine hohe Display-Qualität legt, ihr keine Apple-Fanboys seid und auch keine Amazon-Verächter, dann solltet ihr beim Tablet-Kauf unbedingt einen Blick auf die neuen Kindle Fire HDX Tablets werfen (7 Zoll und 8,9 Zoll). Denn ganz still und leise haben die Amazon-Geräte die Apple-Rivalen iPad Air und iPad Mini mit Retina-Display im direkten Vergleich offenbar abgehängt, auch Googles Nexus-Tablets spielen mittlerweile in einer Liga mit den beiden Branchengrößen. Nicht, dass die die iPads nicht mehr exzellente Bildschirme mitbringen würden, die Konkurrenz ist eben teilweise nur noch einen Tick besser.

Große und kleine Tablets im Display-Vergleich

Nehmen wir etwa den großen Display-Bereich, wo sich neben dem iPad Air auch Kindle Fire HDX 8.9 und Google Nexus 10 (2012) tummeln. Einen vergleichenden Display-Test dieser drei Flaggschiff-Tablets durch die Kollegen von DisplayMate konnte das Kindle Fire HDX 8.9 für sich entscheiden. Das Amazon-Tablet ist heller, reflektiert weniger und punktet mit einem höheren Kontrast. Erstmals war damit kein iPad Testsieger. Insgesamt bekommt das Kindle Fire HDX 8.9 die Note „Excellent A“, das iPad Air die immer noch sehr gute Note „Very Good A-“ und das Google Nexus (2012) mit „Good B“. Allerdings muss beachtet werden, dass das Google Nexus 10 vergleichsweise mit alter Technik aufwartet und ein Update das Tablet wahrscheinlich noch weiter nach vorn pushen wird.

Amazons neue Tablet-Familie: Kindle Fire HDX 8,9 und 7

Amazons neue Tablet-Familie: Kindle Fire HDX 8,9 und 7

Schließlich hat sich das neue Google Nexus 7 (2013) im Display-Test von DisplayMate gegen die Konkurrenz von Kindle Fire HDX 7 und iPad Mini mit Retina-Display (7,9 Zoll) behaupten können. Während den Google- und Amazon-Tablets in der Mini-Tablet-Klasse ein „sehr beeindruckendes Display“ (Nexus) bzw. das „eindruckvollste Display“ (Fire HDX) mit 100-prozentigem Farbraum bescheinigt und jeweils die Endnote „Sehr gutes A-“ ausgestellt wird, muss sich das neue iPad Mini mit einem „Guten B“ begnügen. Die Tester hat offensichtlich vor allem die schwache Farbqualität (63 Prozent Color Garmut) beim iPad Mini mit Retina-Display gestört, was letztendlich zu einem „mit Abstand dritten Platz“ geführt hat.

Kindle Fire HDX 8.9 bei Amazon bestellen

Display-Vergleich: Kindle Fire HDX-Tablets besser als iPad Air & iPad Mini, Google Nexus auf Augenhöhe
3.5 (70%) 2 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 2100 Mal gelesen!