Prime-Kunden mit Kindle-Fire- oder „normalen“ Android-Smartphones oder -Tablets können sich schon einmal freuen. Beim neuen Service Amazon Unlocked sollen eigentlich kostenpflichtige Apps künftig gratis zum Download bereitstehen, auch In-App-Käufe sind dann kostenlos.

Amazon Unlocked: Kostenpflichtige Apps und In-App-Käufe kostenlos

„Apps & Games“ sollen das Hauptthema von Amazon Unlocked sein, wenn es nach einer geleakten internen Präsentation geht, die Techcrunch veröffentlicht hat. Demnach sollen kostenpflichtige Apps und In-App-Käufe bei Amazon künftig „absolut kostenlos“ sein. Neben Spielen soll es dann auch nützliche Programme wie einen PDF-Converter oder Bürosoftware geben.

Amazon Unlocked: So könnte die App-Flatrate für Prime-Mitglieder aussehen (Screenshot: Techcrunch)

Amazon Unlocked: So könnte die App-Flatrate für Prime-Mitglieder aussehen (Screenshot: Techcrunch)

Mit der App-Flatrate Unlocked könnte Amazon seinen App-Shop vor allem gegen die Konkurrenz von Google (Play Store) und Apples App Store in Stellung bringen. Bereits jetzt gibt es bei Amazon täglich eine Gratis-App sowie in unregelmäßigen Abständen Aktionen, in denen ganze App-Pakete kostenlos zum Download bereitstehen.

Prime-Mitglieder in Deutschland und Österreich zahlen derzeit 49 Euro pro Monat. Dafür bekommen sie viele Artikel kostenlos geliefert. Darüber hinaus haben sie Zugang zur Film- und Serien-Flatrate Unlimited sowie zur Kindle Leihbücherei, in der sie ein eBook pro Monat ohne Aufpreis leihen können.

Interessant ist sicher auch der Cloud-Service Prime Photos mit dem Prime-Mitglieder ihre Bilder kostenlos und mit unbegrenztem Speicherplatz bei Amazon Cloud Drive speichern und über beliebige Endgeräte abrufen können.

Hier könnt ihr euch bei Amazon Prime anmelden und den Service einen Monat kostenlos testen.

via t3n

Amazon Unlocked: Android-Apps künftig gratis für Prime-Kunden
4.2 (83.33%) 6 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 1888 Mal gelesen!