Wenn man vom Androiden die Nase voll hatte und zu Apple wechseln wollte, gab es von den iOS-Schöpfern eine Anleitung. Einen umgekehrten Guide stellt nun auch Google für den Wechsel von iOS zu Android zur Verfügung.

Gibt es eigentlich das perfekte mobile Betriebssystem? Meiner Meinung nach nicht. Sowohl Android als auch iOS haben ihre Stärken und Schwächen. Es kommt auf das Nutzerbedürfnis an – und das kann sich im Laufe der Zeit ändern.

Hat man gemerkt, dass einem so manche iOS-App auf Android fehlt und wechselte darum zur Apple-Fraktion, bekommt man von dem Konzern aus Cupertino eine praktische Anleitung gestellt, mit der man spielend einfach den Wechsel, samt sensibler persönlicher Daten, vollziehen kann. Hier findet ihr die Anleitung von Apple.

Löblich: Apples Anleitung gibt es in mehreren Sprachen

Löblich: Apples Anleitung gibt es in mehreren Sprachen

Von iOS zu Android wechseln

Wenn man sich jedoch zuvor bei den Apple-Mobilgeräten heimisch fühlte und dann doch die Freiheiten eines offenen Betriebssystems wie Android vermisste, sah es beim Umstieg etwas düstererer aus. Google selbst gab keine Hilfestellung dafür, wie man seine Kontakte, Fotos, Mails und sonstige Dateien von einem iOS-Gerät auf ein Android-Gegenstück bekommt.

Doch nun hat auch der Suchmaschinen-Gigant gemerkt, dass solch eine Anleitung gar keine schlechte Idee ist. Diese findet man nun auf der hauseigenen Seite der Firma. Leider allerdings augenscheinlich nur in englischer Sprache, welche nicht jeder hierzulande beherrscht.

android-wechsel

Schade: Bei Googles Anleitung muss man Englisch können

Es wäre zu begrüßen, wenn Google in Bälde eine Lokalisierung in mehreren Sprachen vornimmt, dass auch andere Nationen problemfrei den Wechsel von iOS zu Android hinbekommen. Hier findet ihr die Anleitung von Google.

Welche Anleitung findet ihr, unabhängig von der Sprache besser gelöst? Trifft Apple oder Google mehr den Nerv beim einfachen Umsteigen beim mobilen Betriebssystem?

Quelle: t3n.de

Von iOS zu Android wechseln mit der neuen Google-Anleitung für Umsteiger
3.8 (76%) 15 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 1436 Mal gelesen!