Chinesische Smartphones sind oft Preis-Leistungs-Kracher. Doch kann man bereits für unter 30 Euro ein gutes Gerät bekommen? In der Tat, denn ein Onlineshop bietet das ZTE Open C derzeit für nur 29 Euro an.

Der chinesische Händler Comebuy bietet derzeit wahrscheinlich das weltweit günstigste Smartphone an. Dennoch erhält man keinen Ramsch, sondern ein durchaus brauchbares Zweit- oder Einsteigerhandy.

Die technischen Daten des ZTE Open C

Kompakt und sehr günstig: ZTE Open C (c) Comebuy

Kompakt und sehr günstig: ZTE Open C (c) Comebuy

Das Smartphone kommt mit einem 4 Zoll großem Display daher, das mit 800 x 480 Pixel auflöst. Für diese Diagonale ist das mehr als ausreichend. Der Snapdragon 200 Dual-Core-Prozessor sorgt dafür, dass die wichtigsten Apps flüssig bedienbar sind.

Ihm zur Seite stehen 512 MB RAM und persönliche Daten lassen sich auf 4 GB Flash-Speicher lagern. Ein microSD-Kartenschacht für das Erweitern des Speicherplatzes wurde integriert, und der 1.400 mAh starke Akku ist wechselbar.

Die rückseitige 3-Megapixel-Kamera und der 3G-Datenfunk zählen zur weiteren Ausstattung.

Das Betriebssystem des ZTE Open C

Von Haus aus ist das noch relativ junge Firefox OS 1.3 vorinstalliert. Wer eine größere App-Vielfalt möchte, kann aber einfach Android aufspielen. Comebuy gibt ein einfaches Video-Tutorial mit auf den Weg und bietet zudem einen Download für ein Android 4.4 KitKat-ROM an.

Sogar Android 5.0 Lollipop ist mittlerweile für das ZTE Open C verfügbar.

Die Rahmenbedingungen des Deals

Regulär kostet das Smartphone 79,99 Euro beim chinesischen Onlineshop, derzeit kann man allerdings den auf 29 Euro rabattierten Preis durch den Coupon-Code „ZTEOPENC“ erhalten. Die Aktion gilt bis Ende Juni, man hat also noch genug Zeit, sich das Angebot durch den Kopf gehen zu lassen.

Versandkosten gibt es übrigens keine, und einen Vertrag schließt man mit dem Kauf ebenfalls nicht ab. Hier geht es zum ZTE Open C.

Quelle: Mobile-Zocker

ZTE Open C: Das wohl günstigste Smartphone der Welt kostet derzeit nur 29 Euro
3.5 (70.53%) 19 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 1309 Mal gelesen!