Der chinesische Hersteller Hisense hat auf der CES 2014 mit dem Hisense X1 ein Riesen-Smartphone mit einem 6,8 Zoll großen Display vorgestellt. Damit überragt das Gerät die Bildschirmdiagonale eines herkömmlichen eReaders um einiges und kommt beinahe an die Dimensionen eines 7-Zoll-Tablets heran. Für solche überdimensionalen Smartphones wurde deshalb eigens die Kategorie Phablets erfunden, in die sich das X1 von Hisense perfekt einfügt.

Hisense X1 ab Frühsommer 2014 in den USA

Das Gerät ist dabei bei Weitem kein Prototyp, sondern soll in den kommenden Wochen in China und bereits im Frühsommer in den USA auf den Markt kommen. Laut Engadget befindet sich Hisense derzeit in Gesprächen mit US-Mobilfunkanbietern. Vielleicht bestehen ja sogar Chancen, dass wir das X1 auch hierzulande zu Gesicht bekommen, der Preis dürfte jedenfalls vergleichsweise günstig sein.

Hisense X1 Smartphone/Phablet auf der CES 2014 (c) liliputing.com/YouTube-Screenshot

Hisense X1 Smartphone/Phablet auf der CES 2014 (c) liliputing.com/YouTube-Screenshot

Für sein Geld würde man dann einiges bekommen. Schließlich löst das 6,8 Zoll Display mit 1.920 x 1.080 Pixeln auf. Unter der Haube werkelt ein ein Qualcomm Snapdragon 800 Quad-Core Prozessor (2,3 GHz), an Bord sind 2 GB RAM und 16 GB interner Speicher. Auf der CES lief das Gerät mit Android 4.3 Jelly Bean, ein Update auf KitKat sei aber vorgesehen. Darüber hinaus gibt es eine 13 MP Kamera hinten und eine 5 MP Front-Kamera. Das Hisense X1 ist 9,7 Millimeter dick und soll sogar über ein LTE/4G-Modul verfügen.

Ihr werdet – ganz zu Recht – fragen, ob sich mit so einem großen Smartphone bequem telefonieren lässt. Da ich bisher noch kein solches Riesen-Smartphone in Händen gehalten habe, kann ich diese Frage nicht beantworten. Zum Gewicht habe ich auch keine Angaben gefunden. Laut den Kollegen auf der CES soll sich das Hisense X1 dank der gummierten Rückseite gut halten lassen, allerdings braucht man für die Bedienung schon beide Hände. Um dieses Dilemma zu umgehen, soll Hisense aber Zubehör wie ein kleines Bluetooth-Handset bereithalten, mit dem ihr telefonieren könnt. Das Hisense X1 bleibt dann – wie das Tablet – in der Tasche. Hmm.

X1: Hisense zeigt 6,8 Zoll Smartphone/Phablet [CES 2014]
4.3 (86.4%) 25 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 1624 Mal gelesen!