Laut Apple sollen weltweit nur 9 Menschen vom Problem des gebogenen iPhone 6 Plus betroffen sein. Diese Zahl scheint aber etwas geschönt zu sein, zumindest wenn man einer extra für die Problematik ins Leben gerufenen Seite glauben mag.

Das iPhone 6 Plus ist ohne Zweifel ein gutes Smartphone. Doch man sollte es hüten, wie seinen Augapfel. Nicht nur, weil das Gerät sehr teuer ist, sondern, weil es sich nun schon bei diversen Besitzern unverhofft verbogen hat. Apple selbst untersuchte den Fall und teilte mit, dass nur 9 Käufer einen nachvollziehbaren Fehler bei ihrem iPhone 6 Plus hatten.

Doch selbstredend ist eine Studie, wenn sie vom Hersteller direkt kommt, alles andere als unabhängig, und es tauchten auch deutlich mehr Sichtungen von Menschen mit derartigen Problemen auf.

Der Alptraum eines jeden iPhone 6-Besitzers (c) @gakcreative

Der Alptraum eines jeden iPhone 6-Besitzers (c) @gakcreative

158 von 9

Auf der Seite www.oneofthenine.com werden Meldungen von betroffenen Besitzern veröffentlicht. Wie die Überschrift schon vermuten lässt, sind es bereits 158 statt der von Apple angegebenen 9 Menschen, die über derartige Probleme klagen.

Auch in meinem Bekanntenkreis gab es bereits einen Vorfall eines verbogenen iPhone 6 Plus – allzu selten kommt dies also wahrscheinlich nicht vor. Die Seite ist ein gutes Statement dafür, dass man nicht alleine ist, sollte man solch ein Problem haben.

Der Betreiber, der anonym bleiben möchte, kramt dabei fleißig alle Sichtungen und Statements von Betroffenen im Netz zusammen und publiziert sie.

Nicht nur iPhones betroffen

Es gibt auch andere Smartphones, die sich verbiegen lassen. Darüber berichteten wir zuletzt. Doch beim iPhone 6 Plus wurden die Stimmen bisher am lautesten. Dies kann an der großen Popularität und der damit verbundenen hohen Verbreitung liegen.

Fakt ist jedoch, dass es mehr Betroffene gibt als man vielleicht glauben mag, sowohl bei den Apple-Fans, als auch bei Besitzern anderer Smartphones.

Hat sich euer Handy schon einmal gebogen? Schreibt uns in die Kommentare.

One of the Nine: Webportal zeigt mehr als 150 verbogene iPhone 6 Plus Geräte
4 (80%) 11 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 1355 Mal gelesen!