Huawei hat neben dem Nexus-Smartphone weitere Hochkaräter im Gepäck, wie jüngst aufgetauchte Fotos samt Spezifikationen zeigen. Das sichtbar gewordene, noch namenlose Gerät kommt mit kompaktem 4,6-Zoll-Display daher.

Huawei-Smartphone – handlich und schnell

Das unbekannte Huawei-Smartphone von allen Seiten (c) @evleaks

Das unbekannte Huawei-Smartphone von allen Seiten (c) @evleaks

Fans kompakter Smartphones winken beim derzeitigen Phablet-Boom dankend ab. Wer ein gut transportables Handy mit viel Performance sucht, hat nicht sehr viel Auswahl. Da kommt das Huawei-Modell gerade recht.

Es ist mit einem 4,6 Zoll großen Full-HD-Display und einem Octa-Core-Prozessor nebst 3 GB RAM ausgestattet. Die rückseitige Kamera nimmt Fotos mit 13 Megapixeln auf und verfügt über einen Dual-LED-Blitz.

Neben dem schmalen Displayrand (Bezel) fällt auch der Fingerabdrucksensor auf.

Evan Blass schlägt wieder zu

Der bekannte Enthüller Evan Blass ist nach seiner Auszeit wieder voll in Fahrt. Von ihm stammen die, durchaus authentisch anmutenden, Fotos des Huawei-Smartphones. Er teilte zudem mit, dass das Gerät am 2. September auf der IFA vorgestellt wird.

Außerdem erwähnte er die von Apple bekannte Technik Force Touch als Feature, revidierte seine Meinung aber wieder.

Rätselraten beim Prozessor

Die Daten des Huaweis (c)  Steve Hemmerstoffer

Die Daten des Huaweis (c) Steve Hemmerstoffer

Weitere Fotos des Huawei zeigen Spezifikationen durch den Benchmark AnTuTu. Hier erkennt man auch den Octa-Core-Prozessor, der von einer Mali-T624-Grafikeinheit unterstützt wird. Daraus ließe sich auf den HiSilicon 920 schließen, aber die Taktrate von 2,2 Gigahertz passt zum HiSilicon 935.

Dieser hat jedoch wiederum eine Mali-T628 als GPU. Eventuell liegt es noch am Prototyp-Status des Gerätes, aber derzeit verwirrt die Hardwareplattform etwas. Die Leistung dürfte allerdings im Bereich der oberen Mittelklasse liegen.

Das Huawei-Smartphone könnte wieder viel Performance in das Segment der kompakten Smartphones bringen. Abseits Apples iPhones und Sonys gelungener Compact-Reihe ist hier nämlich meist nicht viel los.

Quelle: Caschys Blog

Unbekanntes Huawei-Smartphone mit kompaktem Gehäuse gesichtet
4.1 (82.5%) 16 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 1186 Mal gelesen!