Samsung hat seine beiden neuen Smartphone-Modelle Galaxy S7 und S7 Edge im Rahmen des Unpacked Events auf dem MWC in Barcelona offiziell vorgestellt. Auch die Preise und der Verkaufsstart stehen fest.

Samsung macht’s offiziell: Galaxy S7 und S7 Edge

Jede Menge Spekulationen und Leaks gab es ja bereits im Vorfeld, jetzt sind die beiden neuen Samsung-Flaggschiffe Galaxy S7 und S7 Edge offiziell. Überraschungen gab es kaum, beide Smartphones ähneln den Vorgängern, sind lediglich etwas dicker und runder als das Galaxy S6 und das S6 Edge.

Galaxy S7 und S7 Edge erinnern äußerlich an ihre Vorgänger (c) Samsung

Galaxy S7 und S7 Edge erinnern äußerlich an ihre Vorgänger (c) Samsung

Das Galaxy S7 hat ein 5,1 Zoll großes AMOLED-Display (Auflösung: 2.560 x 1.440 Pixel), das S7-Edge-Display ist mit 5,5 Zoll etwas größer, die Auflösung ist aber gleich. Das Display des S7 Edge ist wie beim Vorgänger abgerundet und bietet an den Seiten Platz für App-Symbole oder sonstige Darstellungen.

Unter der Haube werkelt ein Octa-Core-Exynos-8890-Prozessor, dem 4 GB RAM zur Seite stehen. Der interne Speicher beträgt 32 bzw. 64 GB. Das Beste: Anders als bei den Vorgängern kann der Speicher wieder per microSD-Karte erweitert werden – und zwar um bis zu 200 GB. Der Akku (3.000 mAh bzw. 3.600 mAh) bleibt aber trotz Kritik weiter fest verbaut.

Das Galaxy S7 Edge ist etwas größer, aber auch etwas teurer als das S7 (c) Samsung

Das Galaxy S7 Edge ist etwas größer, aber auch etwas teurer als das S7 (c) Samsung

Bei den Kameras setzt Samsung vorn auf lichtstarke 12,2 MP (f/1,7), die Frontkamera hat 5 MP (f/2,0). Das Galaxy S7 und S7 Edge werden mit Android 6.0.1 Marshmallow ausgeliefert, darüber liegt aber die Samsung-Nutzeroberfläche Touchwiz. Dank einer Always-on-Funktion können Uhrzeit und neue Nachrichten eingeblendet werden.

Galaxy S7 und S7 Edge: Preise und Verkaufsstart

Der Verkaufsstart der neuen Samsung-Geräte soll am 11. März erfolgen. Galaxy S7 mit 32 GB Speicher soll ab einem Preis von 699 über die Ladentische gehen. Das S7 Edge soll ab 799 Euro zu haben sein. Dank einer coolen Marketingaktion für Vorbesteller sollen die neuen Galaxy-S7-Smartphones inklusive einer kostenlosen Gear-VR-Brille verkauft werden.

via t3n.de

Samsung stellt Galaxy S7 und S7 Edge offiziell vor: Preise und Verkaufsstart stehen fest
4 (79.05%) 21 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 3351 Mal gelesen!