Das OnePlus One ist endlich da. Für viele ist das Highend-Smartphone die Antwort auf die teils saftigen Preise der Konkurrenz. Das OnePlus One bietet Hardware auf dem Niveau – teils sogar darüber – der Platzhirsche Samsung, Sony, HTC und Co. Ein 5,5-Zoll-Display mit Full-HD-Auflösung und ein sehr schneller Snapdragon 801 Quad-Core-Prozessor seien hier als größte Merkmale genannt. Das Gerät wird in zwei Varianten erhältlich sein. Einmal in einer 16 GB-Version und dann mit 64 GB internem Speicher. Das kleine Modell kostet lediglich 269 Euro – was ein schier unglaubliches Preis-Leistungs-Verhältnis darstellt. Doch selbst die größere Variante frisst mit 299 Euro kein Loch in den Geldbeutel.

OnePlus One versus Samsung Galaxy S5

Hat eine tolle Hardware zu einem Top-Preis: Das OnePlus One (c) CNET

Hat eine tolle Hardware zu einem Top-Preis: Das OnePlus One (c) CNET

Zum Vergleich: Ein 16 GB umfassendes Samsung Galaxy S5 (ebenfalls mit Full-HD und Snapdragon 801) kostet derzeit meist um die 600 Euro. Wir haben hier also eine Preisersparnis, die deutlich mehr als die Hälfte beträgt. Wer nun meint, es wurde an anderer Stelle des Gerätes geknausert, den kann ich beruhigen. Es gibt eine 16-Megapixel-Kamera mit einem Sony Exmor IMX 214-Sensor und Dual-LED-Blitz, sowie einen üppigen 3100 mAh umfassenden Akku.

Der Arbeitsspeicher des OnePlus One misst 3 GB und ist somit genauso wie der Energiespender großzügiger bemessen als bei Samsungs Galaxy S5. Beim Betriebssystem bekommt man das CustomROM CyanogenMod auf Basis von Android 4.4 KitKat. Man scheint hier also ein schier unschlagbares Paket zu einem sehr attraktiven Preis zu bekommen.

Verfügbarkeit des OnePlus One

Die 13-Megapixel-Kamera mit Sony Sensor des OnePlus One dürfte für gute Fotos sorgen (c) CNET

Die 13-Megapixel-Kamera mit Sony Sensor des OnePlus One dürfte für gute Fotos sorgen (c) CNET

Einen Haken gibt es derzeit aber noch. Das OnePlus One kann nur über eine Einladung eines anderen Käufers erworben werden. Ein „normaler“ Kauf ist noch nicht möglich. Ihr solltet euch also in eurem Bekanntenkreis umhören, ob jemand euch eine Einladung geben kann. Ansonsten muss man noch etwas warten. Das OnePlus One wird im Mai ausgeliefert und revolutioniert schon jetzt die Smartphone-Welt im Jahre 2014.

Quelle: CNET

Preis-Leistungs-Knüller OnePlus One ist da: Highend-Smartphone zum Mittelklasse-Preis
4.2 (84.62%) 13 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 1420 Mal gelesen!