Die Hardwarewelt ist sich einig – es geht nichts mehr ohne hochauflösende Frontkameras für Selfies. Das sieht auch Oppo so und darum stellt der Hersteller bald das N3 mit drehbarer Kamera vor.

Bereits am 29. Oktober sollen die Hüllen fallen und der nächste Kamera-Akrobat vorgestellt werden. Die nun aufgetauchten Render-Fotos des Oppo N3 sorgen hierbei für etwas Verwirrung, denn diese sehen komplett anders aus, als das Foto, welches wir vor etwa drei Wochen zeigten.

Das Oppo N3 mit silberner Farbgebung (c) zaeke.com

Das Oppo N3 mit silberner Farbgebung (c) zaeke.com

Sollte das Gerät auf den neuen Bildern nun im finalen Design sein, macht das Smartphone einen Eindruck, als handelt es sich um einen Hybriden aus dem Vorgänger Oppo N1 und dem Apple iPhone 5s. Das Oppo N3 soll in mehreren Farbvariationen daher kommen.

Da hätten wir das klassische Silber, aber auch Türkisblau, eine Mischung aus Blau und Lila und Rosa zur Auswahl. Das sind recht ungewöhnliche, aber interessante Farbgebungen. Auf den Fotos fällt zudem die flache Bauweise auf und auch ein Rahmen aus Aluminium ist erkennbar.

Doch auch die gefärbte Rückseite soll aus diesem Material bestehen und nicht nur das, Oppo wird allem Anschein nach zwei Modelle des N3 veröffentlichen. Man hat die Wahl zwischen rostfreiem Stahl und Aluminium beim Gehäuse – ebenfalls ein ungewöhnlicher Weg.

Die Hardware des Oppo N3

Auch in ungewöhnlichem Mintgrün soll das Oppo N3 daher kommen (c) zaeke.com

Auch in ungewöhnlichem Mintgrün soll das Oppo N3 daher kommen (c) zaeke.com

Aber nicht nur beim Äußeren weiß das Gerät, abseits der auffälligen, drehbaren 13-Megapixel-Kamera, für Aufsehen zu sorgen. Es wird ein 5,9 Zoll großes Full-HD-Display mit an Bord sein und mit dem Snapdragon 805 hat man einen sehr schnellen Chipsatz, der zudem von 3 GB RAM unterstützt wird.

Ein weiteres Highlight wird der VOOC-Lademechanismus sein. Mit diesem soll man den Akku innerhalb einer halben Stunde bis zu 75 Prozent aufladen können.

Das Oppo N3 wird also nicht nur für Selfies ein sehr interessantes Smartphone werden.

Quelle: PhoneArena

Oppo N3: Selfie-Smartphone mit drehbarer Kamera soll Ende Oktober kommen
4.1 (81.25%) 16 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 1180 Mal gelesen!