Mit dem Linshof i8 kommt nächstes Jahr ein Smartphone mit ungewöhnlichem Design und ungewöhnlich viel Speicherplatz daher. Bis zu satten 144 GB wird das Android-5.0-Gerät bieten.

Das Linshof i8 sticht auf vielerlei Weisen aus der Masse der Mobilfunk-Konkurrenz hervor. Zum einen hat das Smartphone eine einprägsame Optik mit acht Kanten, zum anderen kommt es in zwei üppigen Speichervarianten von 80 GB und 144 GB daher.

Das Linshof i8 kombiniert ungewöhnliches Design mit toller Hardware (c) Linshof

Das Linshof i8 kombiniert ungewöhnliches Design mit toller Hardware (c) Linshof

Das  Unternehmen Linshof besteht aus einem Research & Development Center in Hamburg und hat seinen Hauptsitz in Wien. Die Geräte an sich werden allerdings in China gefertigt. Das heißt aber nicht, dass das Linshof i8 deshalb bei der Qualität Abstriche machen muss. Das Datenblatt lässt einem ziemlich das Wasser im Munde zusammenlaufen.

Die technischen Daten des Linshof i8

Das Display kommt im Super-AMOLED-Verfahren daher und löst mit 1.920 x 1.080 Pixeln, also Full-HD, auf. Die Diagonale beträgt 5 Zoll und für die Rechenleistung zeichnet ein nicht näher genannter Octa-Core-Prozessor mit 2,1 Gigahertz Takt verantwortlich.

Es handelt sich wahrscheinlich um einen Chipsatz von MediaTek. Der Arbeitsspeicher umfasst üppige 3 GB RAM, wodurch eine hohe Reserve beim Multitasking besteht. Der interne Speicher ist jedoch nicht weniger beeindruckend. Dieser umfasst ungewöhnliche 80 GB, doch es soll noch eine zweite Ausführung mit großzügigen 144 GB Speicher kommen.

Die Hauptkamera besitzt eine lichtstarke Blende von f/1.8 und löst mit 13 Megapixeln auf, Selfie-Fans bekommen eine 8-Megapixel-Frontkamera spendiert. Der Datenturbo LTE, ein 3.100 mAh starker Akku und das aktuelle Betriebssystem Android 5.0 Lollipop runden das Angebot ab.

Preis und Verfügbarkeit des Linshof i8

Das Linshof i8 in voller Pracht (c) Linshof

Das Linshof i8 in voller Pracht (c) Linshof

Das ungewöhnliche aber durchaus spannende Smartphone soll im ersten Quartal 2015 erscheinen. Dabei wird das Gerät mit Aluminium-Rückseite in den Farben Schwarz und Weiß für 380 Dollar erhältlich sein. Hierbei handelt es sich dann um die 80-GB-Variane.

Das Modell mit 144 GB Speicher soll im zweiten Quartal 2015 für nur 20 Dollar mehr erhältlich sein. Die restliche Ausstattung stimmt bei beiden Varianten überein.

Was haltet ihr von dem Smartphone mit dem riesigem Speicher und den acht Ecken? Schreibt uns eure Meinung in die Kommentare.

Quelle: PhoneArena

Linshof i8: Smartphone-Flaggschiff mit bis zu 144 GB Speicher und österreichisch-deutschen Wurzeln
4 (80.87%) 23 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 1155 Mal gelesen!