Asus hat mit dem Zenfone 2 einen richtigen Flaggschiff-Killer auf Lager. Wie gefährlich nah das Smartphone den teuren Konkurrenzprodukten im Kamerabereich kommt, zeigt ein beeindruckender Bildervergleich.

Etwas Skepsis machte sich in der Mobilfunkbranche breit, als Asus sein Highend-Smartphone Zenfone 2 zum Dumpingpreis präsentierte. Doch die Hardware mutet, zumindest auf dem Datenblatt, konkurrenzfähig an, und die Kamera wurde einem Vergleich mit Samsungs Flaggschiff Galaxy S6 unterzogen.

Trotz Sparpreis hält das Zenfone 2 bei der Kamera mit dem Galaxy S6 mit (c) Asus

Trotz Sparpreis hält das Zenfone 2 bei der Kamera mit dem Galaxy S6 mit (c) Asus

Nun sollte man meinen, dass das doppelt so teure Smartphone haushoch überlegen sei – dies ist aber nicht der Fall.

Asus Zenfone 2 Kameratest – Hintergrundinformationen

Das Galaxy S6 bietet 16 Megapixel, einen optischen Bildstabilisator und eine lichtstarke Blende von f/1.9. Asus bietet beim Zenfone 2 hingegen 13 Megapixel, keine optische Stabilisierung und eine Blende von f/2.0.

Dafür kommt die PixelMaster-Technologie zum Einsatz. Doch was heißt das alles in der Praxis? Wir haben einen Bildervergleich aus diversen Schnappschüssen eines taiwanesischen Fotografen erstellt, der beide Smartphones gegeneinander antreten ließ.

Die Fotos wurden aus einzelnen Ausschnitten bei voller Auflösung zu einer Collage zusammengefasst. Links sind die Bilder des Galaxy S6 und rechts die des Zenfone 2 zu sehen.

Asus Zenfone 2 Kameratest – Die Ergebnisse

Der Bildervergleich: Galaxy S6 links und Zenfone 2 rechts (c) www.sogi.com.tw/

Der Bildervergleich: Galaxy S6 links und Zenfone 2 rechts (c) www.sogi.com.tw/

Bei der Nachtaufnahme ist Samsung klar vorne. Zwar sieht man auch hier beim Bildrand nicht viele Details, beim Zenfone 2 sind es aber noch weniger. Die Tagesaufnahme mit dem Fahrstuhl entscheidet zwar auch das Galaxy S6 bezüglich der Schärfe für sich – diesmal aber merklich knapper.

Bei den Farben macht hingegen das Zenfone 2 eine etwas bessere Figur. Die zweite Tagesaufnahme mit der Panoramaaussicht kehrt das Ergebnis schließlich um. Das Asus-Smartphone bringt ein natürlicheres und detaillierteres Foto hervor.

Als letztes Bild sieht man die Nahaufnahme eines Essens. Das Galaxy S6 gibt das Gezeigte hell wieder – zu hell. Asus belichtet homogener, die Reiskörner wirken schärfer und die Farbe authentischer.

Insgesamt kann man sagen, dass sich beide Smartphones bei der Kamera nicht viel nehmen – und das bei einem Preisunterschied von 350 Euro. Falls das Zenfone 2 auch in anderen Disziplinen schritthalten kann, erwartet uns hier vermutlich der vorläufige Preis-Leistungs-Sieger des Jahres.

Quelle: PhoneArena

Kamera-Vergleich: Asus Zenfone 2 gleichauf mit dem Samsung Galaxy S6
3.8 (76.47%) 17 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 1836 Mal gelesen!