Ein Gerücht, über das bereits seit längerem spekuliert wird, bekommt wieder neue Nahrung: Neuesten Berichten aus den USA zufolge plant Apple beim iPhone 7 tatsächlich, den Kopfhöreranschluss wegzulassen. Dagegen regt sich Widerstand.

iPhone 7: Beats-Ohrstöpsel per Bluetooth

Apple soll bei seinem iPhone 7 auf den physischen Kopfhöreranschluss verzichten wollen. Statt des 3,5-mm-Klinkenanschlusses setze der Konzern aus Cupertino auf Bluetooth-Technologie, wie ein Insider erfahren haben will. Demnach sollen dem neuen Apple-Smartphone drahtlose Beats-Ohrstöpsel beiliegen. Das ist neu. Zuvor war spekuliert worden, dass die Kopfhörer an den Lightning-Anschluss angeschlossen werden könnten. Geladen werde das iPhone dann per Induktion.

iPhone 7: 6s-Nachfolger soll viele Änderungen bekommen (c) Apple

iPhone 7: 6s-Nachfolger soll viele Änderungen bekommen (c) Apple

Apple hat sich naturgemäß (noch) nicht zu einem Verzicht auf den herkömmlichen Kopfhöreranschluss geäußert. Das ist auch nicht zu erwarten. Allerdings regt sich mittlerweile massiver Widerstand gegen die kolportierte Apple-News. In den USA ist eine Online-Petition gestartet worden, die bereits von knapp 230.000 Leuten unterschrieben worden ist – Ziel waren 210.000 Menschen.

In der Petition auf der Seite SomeOfUS wird Apple aufgefordert, den Kopfhöreranschluss zu behalten, nicht zuletzt aus Umweltschutzgründen. Schließlich müssten Millionen iPhone-Käufer auf neue Kopfhörer umsteigen. Allerdings liegen jedem neuen iPhone ohnehin extra Kopfhörer bei, so dass der Aspekt des Umweltschutzes – nur – jene Smartphone-Nutzer beträfe, die mit eigenen speziellen Kopfhörern Musik hören.

Apple: Massive Änderungen beim iPhone 7 erwartet

Neben dem drahtlosen Laden haben sich auch die Gerüchte um die Möglichkeit eines Wasserschutzes beim iPhone 7 verdichtet. Informationen dazu sollen von asiatischen Lieferanten kommen. Um das Gerät wasser- und staubdicht zu machen, könnte Apple auf das Metallgehäuse verzichten. Darüber hinaus könnte das neue Smartphone mit USB-Type-C statt dem Lightning-Anschluss kommen. Auch über den Einbau eines AMOLED-Displays wird spekuliert.

Wir dürfen also gespannt sein, welche der Änderungen Apple beim iPhone 7 tatsächlich umsetzen wird, müssen uns aber noch bis zum Herbst gedulden.

via Futurezone

iPhone 7 ohne Kopfhöreranschluss: Apple soll Bluetooth-Ohrstöpsel von Beats planen
4 (80%) 25 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 3256 Mal gelesen!