Wie würde ein iPhone 7 mit dem Bedienkonzept der Apple Watch aussehen? Diese Frage hat sich der talentierte Designer Antonio De Rosa gestellt und spannende Konzeptgrafiken veröffentlicht.

Dreht Apple auch beim iPhone 7 am Rädchen?

Das Rad der Apple Watch am iPhone 7-Konzept (c) Antonio De Rosa

Das Rad der Apple Watch am iPhone 7-Konzept (c) Antonio De Rosa

Mit dem mechanischen Rad, das man von traditionellen Armbanduhren her kennt, zeigt sich die Apple Watch besonders stilvoll und intuitiv in der Bedienung. Da drängt sich unweigerlich die Frage auf, ob man dieses Bedienelement nicht auch in der nächsten iPhone-Generation verwenden könnte.

Designer Antonio De Rosa übernimmt das kleine Rädchen der Apple Watch für die Seite seines iPhone-7-Konzeptes. Auch hier hat die digitale Krone eine Funktion als Home Button und zudem ist Touch ID integriert.

Da also das vordere Bedienelement weg fällt, hat man eine große Platzersparnis bei diesem iPhone 7. Dadurch wird zum einen das Gerät kompakter, zum anderen nutzt De Rosa aber die Fläche unterhalb des Displays auf effiziente Weise.

Sense Button anstatt Home Button

Drei Sensortasten unterhalb des Displays vom iPhone 7-Konzeot Das Rad der Apple Watch am iPhone 7-Konzept (c) Antonio De Rosa

Drei Sensortasten unterhalb des Displays vom iPhone 7-Konzept (c) Antonio De Rosa

Die drei Punkte unterhalb des Bildschirmes auf den Konzeptgrafiken stellen Sensoren dar. Mit diesen sollen Gesten und Bewegungen erfasst werden, was zu einer neuen Art der Bedienung führen soll. Diese würde „persönlicher als je zuvor“ sein, wenn es nach dem Schöpfer dieser Idee geht.

Die Spezifikationen des iPhone-7-Konzeptes

Die Designlinie wurde beibehalten t (c) Antonio De Rosa

Die Designlinie wurde beibehalten t (c) Antonio De Rosa

Das Smartphone wird in den Farben Weiß mit Gold, Weiß mit Silber und Schwarz mit Silber präsentiert. Beim eigentlichen Grunddesign wagt De Rosa kaum Experimente und hält sich an den bewährten Stil Apples.

Das Gerät soll wie das iPhone 6 Plus ebenfalls als Phablet-Variante mit 5,5 Zoll daherkommen. Dieses iPhone 7 Plus hätte dann sogar 2.560 x 1.440 Pixel zu bieten. Als Prozessor käme für den Designer nur der Apple A9 in Frage.

Könnte De Rosa mit seinem Konzept ins Schwarze treffen? Oder plant Apple beim iPhone 7 eine ganz andere Überraschung? Schreibt uns eure Meinung.

Quelle: CNET

iPhone 7 vs. Apple Watch: Spannendes Konzept mit „Digital Crown“ aufgetaucht
4.1 (82.86%) 7 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 1388 Mal gelesen!