An diesem Wochenende gibt es ausnahmsweise mal keine wirklich neuen Gerüchte zu Start und Design des neuen iPhone 6, dafür aber schöne Fotos von Apples neuestem Smartphone-Wurf – bzw. Fotos von einem Design-Konzept. Der italienische Designer Federico Ciccarese von Ciccarese-Design hat das iPhone 6 einmal mit einem 4,7-Zoll-Display und einem 5,5-Zoll-Display entworfen. Das Beste: Auch ein gebogenes iPhone 6 Gehäuse ist in dem Design-Entwurf enthalten.

iPhone 6: Die Display-Details im Design-Konzept

Die Details entsprechen jenen des Berichts im renommierten Wall Street Journal, das von einem iPhone 6 in zwei verschiedenen Display-Größen – eben 4,7 und 5,5 Zoll – spricht. Demnach soll das neue iPhone 6 in der zweiten Jahreshälfte 2014 erscheinen. Allerdings schloss das Wirtschaftsmagazin gebogene Displays aus. Dem Design-Konzept von Ciccarese liegen nun folgende Details zugrunde (auf dem Bild zu sehen sind die zwei möglichen neuen iPhone-6-Modelle sowie das iPhone 5S zum Vergleich): iPhone 6 4,7″ 750 x 1.338 Pixel; iPhone 6 5,5″ 878 x 1.568 Pixel; iPhone 5S 4″ 640 x 1.138 Pixel – das Bildformat beträgt jeweils 16:9.

iPhone 6 vs. iPhone 5S Konzept-Design (c) CiccareseDesign

iPhone 6 vs. iPhone 5S Konzept-Design (c) CiccareseDesign

Was in dem Design-Konzept neben den größeren Displays und dem gebogenen Gehäuse noch auffällt, ist, dass das neue iPhone 6 – entsprechend den iPhone-Air-Gerüchten – deutlich dünner ist als das iPhone 5S. Außerdem soll demnach auch die Display-Fläche beinahe über die gesamte Front reichen – ähnlich wie beim LG G Pro 2. Weitere Bilder von den iPhone-6-Designs findet ihr hier. Natürlich heißt das nicht, dass das iPhone 6 auch wirklich so aussehen sollte, schick wäre es schon.

iOS 7.1: Update soll mehr Geschwindigkeit bringen

Ach ja, ein weiteres iPhone-Gerücht macht gerade die Runde. Laut 9to5mac soll schon im März das erste Update für iOS 7 – nämlich iPhone 7.1 – kommen. Im Rahmen dieses iOS-Updates sollen sowohl eine Verbesserung der Kalender-App als auch mehr Geschwindigkeit für die iPhones und einige Fehlerbehebungen kommen. Das iOS-Update könnte im Rahmen eines Apple-Events präsentiert werden, das sich eigentlich um die Apple TVs drehen soll. Aber auch hier heißt es: Bisher alles Gerüchte, wir werden sehen, ob im März was Neues aus dem Hause Apple kommt.

via Mashable

iPhone 6: Neues Design-Konzept aus Italien, iOS 7.1 kommt im März [Bericht]
4.1 (82.67%) 15 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 1487 Mal gelesen!