Es gibt Neuigkeiten zu Samsungs kommendem Phablet-Highlight Galaxy Note 5. Dieses soll mit 4 GB Arbeitsspeicher daher kommen, was extremes Multitasking ermöglicht.

Galaxy Note 5 wird nicht das erste 4-GB-Smartphone

Das Galaxy Note Edge könnte auch Android 6.0 bekommen

Das Galaxy Note Edge hatte nur 3 GB RAM

Sammobile will von angeblich vertrauenswürdigen Insidern erfahren haben, dass das Galaxy Note 5 einen 4 GB umfassenden DDR4-Arbeitsspeicher beherbergen soll. Die üppige RAM-Menge ist zwar imposant, diesmal nimmt Samsung allerdings keine Vorreiterrolle ein.

Das Asus Zenfone 2 mit ebenfalls 4 GB Arbeitsspeicher ist schon eine Weile auf dem Markt. Dennoch ist die RAM-Menge begrüßenswert, vor allem da das Galaxy Note 5 sicherlich eine hohe Auflösung stemmen muss.

Die technischen Daten des Galaxy Note 5

Die Gerüchte hinsichtlich des technischen Innenlebens des Galaxy Note 5 verdichten sich, und es scheint auf einen Exynos-7422-Chipsatz hinauszulaufen – abermals aus eigener Fertigung hergestellt, jedoch als All-in-One-Produkt. In einem einzigen Hardwarepaket sollen der Octa-Core-Prozessor, der Grafikchip, der Arbeitsspeicher und das LTE-Modem untergebracht sein.

Beim Display geisterte gar eine 3K-Variante durch die Medienwelt, mittlerweile deutet es aber doch eher auf Quad-HD hin. Somit bekäme das Galaxy Note 5 zwar dieselbe Auflösung wie das Galaxy S6, jedoch auf einem deutlich größeren Display. Dieses soll 5,67 Zoll in der Diagonale bieten.

Wann kommt das Galaxy Note 5?

Die Ankündigung für das in Glas gehaltene Phablet wurde zuerst für die IFA 2015 vermutet, nun sprechen die Gerüchte jedoch schon von Mitte August. Eventuell möchte Samsung die Veröffentlichung vorziehen, um sich gegen die Konkurrenz der neuen iPhone-6s-Generatiozu wappnen.

Denn sicherlich wird Apple neben dem iPhone 6s auch ein iPhone 6s Plus vorstellen und damit Phablet-Fans anlocken. Das Galaxy Note 5 soll in Schwarz, Silber, Gold und Weiß daherkommen.

Quelle: Sammobile

Extremes Multitasking: Samsung Galaxy Note 5 soll 4 GB RAM bekommen
4.3 (85.45%) 11 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 1484 Mal gelesen!