Darf es etwas mehr sein? Wer diese Frage beim Smartphone-Akku für sich mit einem „Ja“ beantworten kann, ist beim Doogee HomTom HT6 gut aufgehoben. Hier gibt es satte 6.250 mAh.

Doogee HomTom HT6 – Das Duracell-Smartphone

Das Doogee HomTom HT6 bietet 6.250 mAh (c) GearBest

Das Doogee HomTom HT6 bietet 6.250 mAh (c) GearBest

Es läuft und läuft und läuft, das neue Mobilgerät aus chinesischem Hause könnte Rekordwerte beim Standby mit sich bringen. Trotz des wuchtigen 6.250 mAh umfassenden Akkus ist das HomTom HT6 dabei mit 9,9 Millimetern Dicke verhältnismäßig schmal gebaut.

So eine Monster-Stromquelle wäre natürlich für das Smartphone alleine zu schade, weshalb sich auch anderen Geräte per Micro-USB-Kabel aufladen lassen. Eine Schnellladefunktion lädt das Handy in nur 30 Minuten zu 75 Prozent auf.

Das Design mutet ebenfalls gelungen an und hebt sich aus der Masse der Konkurrenz hervor.

Was hat das HomTom HT6 unter der Haube?

Bei Smartphones mit solch ausufernden Akkus ist meist keine Highend-Hardware zu finden, da ist auch dieses Modell keine Ausnahme. Das 5,5 Zoll große Display löst mit 1.280 x 720 Pixel auf und als Chipsatz dient der MediaTek MTK6735.

Das ist ein Einsteiger-Prozessor mit vier Kernen zu je 1 Gigahertz Takt. Ihm zur Seite steht ein 2 GB großer Arbeitsspeicher. Der Nutzer kann seine Daten auf dem 16 GB messenden Datenplatz des Android 5.1-Smartphones lagern.

Zwei Kameras gibt es ebenfalls, vorne mit 8 Megapixel und hinten mit 13 Megapixel.

Preis und Verfügbarkeit

Das Doogee HomTom HT6 wird, wenig verwunderlich, wohl nicht offiziell nach Deutschland kommen. Das knapp 140 Dollar teure Smartphone kann allerdings beim Onlineshop GearBest vorbestellt werden.

HomTom-Smartphones bei Gearbest

Dieser verschifft auch nach Deutschland, die Auslieferung soll nach dem 20. Oktober erfolgen. Wer ein ausdauerndes Smartphone oder ein brauchbares Zweitgerät sucht, könnte hier zugreifen.

Quelle: PhoneArena

Doogee HomTom HT6 – China-Smartphone mit über 6.000 mAh
3.9 (78.46%) 13 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 2433 Mal gelesen!