Apple möchte Informationen um das iPhone 6 so gut es geht abschotten. Das gelingt der Firma bislang auch sehr gut, hin und wieder dürfen Fans der Smartphone-Reihe aber einen Blick auf ihr Traumobjekt erhaschen. Nun soll zumindest das originale Displayglas des iPhone 6 aufgetaucht sein und gewährt interessante Einblicke.

Das soll das neue Displayglas des iPhone 6 sein (c) Steve Hemmerstoffer

Das soll das neue Displayglas des iPhone 6 sein (c) Steve Hemmerstoffer

Die Webseite Nowhereelese.fr ist ein französischer Blog mit einem stets gut informierten Brancheninsider der Mobilfunkszene. Das Glas, welches dem Blogger zugespielt wurde, wurde nicht wie bei den bisherigen iPhones von Corning gefertigt. Statt dem als Gorilla Glass bezeichneten Material gibt es nun das Konkurrenzprodukt von GT Advanced Technology. Deren Saphhire Glass scheint Apple im Bezug auf Belastbarkeit und Kratzfestigkeit mehr zu überzeugen. Im eingebetteten Video kann man erste Eindrücke des als Bauteil vom iPhone 6 bescheinigten Glases bekommen.

Apples Deal mit GT Advanced Technology

Bereits im November 2013 schlossen Apple und GT Advanced Technology einen Deal ab. Für den Bau einer großen Produktionsanlage des Glasfabrikanten ließ Apple satte 578 Millionen Dollar springen. Gerüchten zufolge soll der iPhone-Erfinder dadurch bis zu 200 Millionen Displaygläser für seine Smartphones erhalten. Corning selbst gab bereits letztes Jahr seine Meinung zu dem neuen Sapphire Glass der Konkurrenz kund. So gestand man dem Produkt zu, tatsächlich kratzfester als Gorilla Glass zu sein, dies würde aber auf Kosten der Ablesbarkeit geschehen.

So soll Saphire Glass 6 Prozent weniger Licht durchlassen und die Ablesbarkeit erschweren. Weiterhin gab Corning auch zu bedenken, dass ihr Produkt 67 Prozent leichter und zudem einfacher in der Herstellung sei und somit auch billiger wäre. Was man davon nun glauben kann, steht wohl auf einem anderen Blatt, denn es ist klar, dass der Glasfabrikant keine Kunden verlieren möchte. Apple setzte bereits Sapphire Glass beim iPhone 5S ein. Dort findet es als Schutz bei der Kamera und beim Fingerabdrucksensor Verwendung.

Wir sind jedenfalls gespannt, wie sich ein komplett mit dem neuen Glas ausgestattetes Display tatsächlich im Alltag machen wird.  Schreibt uns, was ihr vom Sapphire Glass erwartet.

Quelle: GIGAOM

Das neue Sapphire Displayglas des iPhone 6 wird in einem Video gezeigt
4 (80%) 14 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 1130 Mal gelesen!