Das Galaxy S6 wurde vor allem aufgrund des fehlenden microSD-Kartenschachts kritisiert. Dem Galaxy S7 könnte Samsung aber die Speicher-Erweiterungsmöglichkeit zurückgeben.

Galaxy S5 hat gegenüber dem Galaxy S6 einige Vorteile

Das Galaxy S6 Edge sieht hübsch aus, lässt sich aber nicht erweitern (c) Samsung

Das Galaxy S6 Edge sieht hübsch aus, lässt sich aber nicht erweitern (c) Samsung

Das Design der aktuellen Flaggschiff-Reihe des Smartphone-Marktführers ist sichtlich eleganter und hochwertiger. Die Konstruktion des Galaxy S6 Edge war aber scheinbar eine große Herausforderung, da der Käufer auf liebgewonnene Komfortfunktionen verzichten muss.

So fehlen der Schutz gegen Staub und Wasser, der austauschbare Akku und der microSD-Kartenschacht des Galaxy S5 beim Galaxy S6. Vor allem wegen des nicht erweiterbaren Speichers wurde das Smartphone an den Pranger gestellt, aber mit der nächsten Generation könnte der Umschwung kommen.

Wird das Galaxy S7 einen microSD-Kartenschacht haben?

Aktuell macht in der italienischen Presse ein Bericht die Runde, in dem geschrieben steht, dass Samsung über ein Revival der Speichererweiterung nachdenkt. Möglich ist die Kombination aus Metallrahmen, Glasrückseite und microSD-Steckplatz auf jeden Fall, wie Sony schon häufig in seinen Xperia-Z-Modellen gezeigt hat.

Es ist also kaum vorstellbar, dass Samsungs Ingenieure nicht dazu in der Lage waren, das Ganze mutet eher wie eine zu direkte Kopie des Apple-Marketings an. Doch die iPhone-Nutzer kennen es gar nicht anders und vermissen deshalb die Erweiterung vermutlich nicht so sehr.

Galaxy-Fans haben aber bei der Bekanntgabe des S6 wohl kräftig geschluckt.

Samsung-Metall-Smartphones mit microSD

Das erste Premium-Smartphone des Unternehmens, das Galaxy Alpha, hatte noch keinen Kartenschacht. Hier kann man das noch als Hürde des Erstlings verbuchen. Doch die nachfolgenden Modelle der Produktfamilie, wie Galaxy A3, Galaxy A5 und Galaxy A7 hatten bereits einen microSD-Steckplatz.

Dennoch bekam das Galaxy S6 keinen spendiert, was etwas irritiert und frustriert.

Wir sind gespannt, ob der Blog HDBlog.it Recht behält, und Samsung 2016 das Galaxy S7 mit microSD herausbringt.

Quelle: HDBlog.it via Phandroid.com

Bringt das Samsung Galaxy S7 den microSD-Kartenschacht zurück?
4.1 (81.18%) 17 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 3102 Mal gelesen!