Auf dem Mobile World Congress 2015 hat uns ein Hersteller besonders ins Staunen gebracht: BlackBerry zeigte sein neues Smartphone „Slider“ mit beidseitig gebogenem Display – in Galaxy-S6-Edge-Manier – und physischer Tastatur.

BlackBerry Slider – das Galaxy S6 Edge für Businessuser?

So sieht das BlackBerry Slider aus (c) BlackBerry

So sieht das BlackBerry Slider aus (c) BlackBerry

So beeindruckt man von der Vorstellung von Samsungs gebogener Variante seines Flaggschiffes war, so unerwartet kommt nun ein ähnliches Gerät daher. Das Blackberry Slider hat wie das Galaxy S6 Edge ein auf beiden Seiten nach unten gebogenes Display.

Vielschreiber werden sich aber vor allem über die nach unten ausziehbare Hardware-Tastatur freuen. Innovation und Schreibkomfort scheinen hier Hand in Hand zu gehen, doch bei der restlichen Hardware hüllt sich der Hersteller in Schweigen.

Das Slider wurde nur kurz auf dem MWC 2015 vor die Kameras gehalten – und das war es dann auch schon. Dies sieht nach einer Marketingstrategie aus, um die Leute neugierig auf das Gerät zu machen.

Ein Launch-Termin und ein Preis wurden ebenfalls nicht genannt, doch im Laufe des Jahres soll man das ungewöhnliche Mobiltelefon ergattern können.

Kommt das Display des Slider von Samsung?

Es kursieren Berichte im Internet, dass BlackBerry in der letzten Zeit verdächtig oft Kontakt mit Samsung gehabt haben soll. Es kann also durchaus sein, dass beide Firmen beim Slider kooperieren, und der Bildschirm des S6 Edge auch hier zum Einsatz kommt.

Sollte auch die restliche Hardware an die Leistung des neuen Samsung-Flaggschiffes heranreichen, offenbart sich hier eine echte Alternative für Highend-Smartphone-Fans, die sich nach einer physischen Tastatur sehnen.

Es ist jedenfalls schön, mal wieder ein Smartphone mit ausziehbarer Tastatur zu sehen. Diese Geräte haben mittlerweile extreme Seltenheit. Sobald wir etwas neues über das Slider wissen, werden wir darüber berichten.

Quelle: TheVerge

BlackBerry Slider: Tastatur-Smartphone mit Dual-Edge-Display vorgestellt
4.3 (86.67%) 9 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 1215 Mal gelesen!